10 Gründe für die Farm Babylonstoren in Südafrika

September 1, 2020 Veröffentlicht von

#10 Gründe, die Farm Babylonstoren in Südafrika zu besuchen

Sie lieben natürliche Produkte exzellenter Qualität und authentisches Essen? Dann besuchen Sie ein bis zwei Tage lang die Farm Babylonstoren. Ein wahrer Garten Eden in den Weinbergen nahe Kapstadt, Paarl und Stellenbosch.

Inhaltsverzeichnis

Diese 200 Hektar große Fram, benannt nach den mystischen hängenden Gärten von Babylon, aus dem Jahr 1692 liegt im Drakensteintal im Herzen der Kapweinländer, fast auf halbem Weg zwischen Franschhoeck und Paarl. Karen Roos, die Besitzerin hat meisterhaft diese Oase aus Ästhetik, Natürlichkeit und exzellenten Zutaten, umgeben von Luxus geschaffen. Zwanglos kann man hier mit allen Sinnen genießen, der Muße nachhängen, probieren was das Herz begehrt und in Gerüchen der Kindheit schwelgen. Babylonstoren ist mehr als nur ein Gästehaus auf einem ehemaligen Bauernhof. Auf der kapholländischen Farm aus dem Jahre 1777 wird bester Wein angebaut und produziert, doch der eigentliche Mittelpunkt ist der liebevoll angelegte, artenreiche Gemüsegarten.

Neben ausgezeichnetem Wein beherbergt Babylonstoren auch ein stilvolles Hotel, einen 3,5 Hektar großen Garten, drei Restaurants und eine Saftpresse, ein ruhiges Spa, ein modernes Weintasting-Haus, ein Bootshaus mit Ruderboot, endlose Wanderwege durch Gärten und ein allgegenwärtiges Gefühl der Ruhe, das Ihnen überall folgt. Verschiedenen Shops in der Form einer Kaffeerösterei, einer Konditorei, Bäckerei, einer Fleischerei, Pizzabackstube und einer Ölmühle können Sie besuchen und alles verkosten. Im Garten treffen Sie Köchinnen und Köche an, die ihr Biogemüse selbst ernten und sofort zu Köstlichkeiten verarbeiten.

 

Schlendern Sie auf eigene Faust durch die Gärten und entdecken bekannte sowie exotische Pflanzen und Kräuter. Alternativ können Sie an einer geführten Gartenbegehung teilnehmen. Pflücken Sie ihre Lieblingskräuter und stellen Sie Tee ganz nach Ihrem Geschmack her. Die angebotenen Speisen sind geprägt vom wunderbarem, saisonalen Gemüse, was nahezu komplett aus dem eigenen Garten kommt. Sie finden traditionelle und moderne Gerichte auf exzellentem Niveau tagsüber auf der Karte des «Green House» und abends im «Babel» und der «Bakery». Weinverkostung verschiedenen Umfangs finden im hellen «Tasting Room» statt, wo neben vorzüglichen Babylonstoren Weinen auch köstliche Fleisch- und Käseplatten serviert werden. Das Hotel im Landhausstil beherbergt den Spa, das Gym und das Restaurant «Babel». Der Garten, der Shop, das «Green House», die «Bakery», der «Sented Room» und der «Tasting Room» sind auch für Tagesbesucher zugänglich. Dazu kommen die freilaufenden Tiere, wie z.B. ein Truthahn, der den ganzen Tag durch die Fenster des Restaurants die Gäste beobachtet und Schildkröten, Hühner, Gänse und Enten, die frei und glücklich durch die Gegend laufen. Eine historische und doch zeitgemäße Farm mit Leidenschaft für gesundes Essen und geschmackvolles Design, in dem die Natur im Mittelpunkt steht.

Wir verraten Ihnen hier die 10 Gründe, warum Babylonstoren auf Ihrer Hitliste des Kapbesuchs stehen muß. Wenn wir nach Ihrem Besuch dort einen Grund vergessen haben sollten, fügen Sie ihn gerne als Kommentar dazu. 😉

#1 Die Gärten von Babylonstoren

Der 4 Hektar große Garten, der dem berühmten Company Garden in Kapstadt nachempfunden ist, ist sicher die Hauptattraktion der Farm im Schatten der Drakensberge und bietet die Kulisse für alles, was auf der Farm passiert. Der Garten der Vielfalt ist eine Hommage an die Gartentraditionen des Kaps – jahrhundertelang die Zwischenstation und Grundlage der Erfolgsgeschichte von Kapstadt zwischen Europa und Asien. Hier war der Anlaufpunkt für Schiffe, um diese mit Wasser, Gemüse, Obst, Fleisch und nicht zuletzt mit Wein aufzufüllen. Durch den starken internationalen Schiffsverkehr in Kapstadt, gründeten die Holländer hier die Erste Börse der Welt als Ableger der Börse von Amsterdam.

Es gibt über drei Kilometer Wege durch die Gärten, die Vergnügen beim Gehen oder Rasten unter schattigen Pergolas bieten. Täglich werden auch von einem Gärtner geführte Gartentouren angeboten.

#2 Das Restaurant Babel

Das Babel befindet sich im ursprünglichen Kuhstall des Gehöfts und ist ein entspanntes, aber elegantes Restaurant, das in einer geschmackvollen Mischung aus kapholländischer Architektur und modernem Dekor eingerichtet ist. Im Winter (Juni – August) erwarten Sie Gerichte, wie langsam geschmorte Lammkeule in Rotweinjus, während Sie im Sommer von einem lebendigen, farbenfrohen Salat mit Produkten aus dem Garten überwältigt sein werden. Natürlich gibt es eine hervorragende Auswahl an Weinen, die zu Ihrem Essen passen.

#3 Wine-Tasting at Babylonstoren

Neben dem Weinkeller der Farm befindet sich ein modernes und dennoch geschmackvoll eingerichtetes Verkostungslokal mit raumhohen Glasscheiben, die den atemberaubenden Blick auf den Babylonstoren Hill, Simonsberg und die Banghoek Mountains freigeben. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich in dem akklimatisierten Salon und genießen Sie diesen stilvollen Raum mit einem Glas exzellenten Babylonstoren-Wein mitten zwischen den Reben. Dazu vielleicht eine Platte mit den Favoriten des Kellermeisters: Bresaola, Salami, Leyden-Käse, Babylonstoren fior di Latte, Caprese-Salat, Oliven und hausgemachte Chutneys. Kellertouren finden stündlich von 11 bis 15 Uhr statt.

#4 Der Garden Spa

Neben dem Weinkeller der Farm befindet sich ein modernes und dennoch geschmackvoll eingerichtetes Verkostungslokal mit raumhohen Glasscheiben, die den atemberaubenden Blick auf den Babylonstoren Hill, Simonsberg und die Banghoek Mountains freigeben. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich in dem akklimatisierten Salon und genießen Sie diesen stilvollen Raum mit einem Glas exzellenten Babylonstoren-Wein mitten zwischen den Reben. Dazu vielleicht eine Platte mit den Favoriten des Kellermeisters: Bresaola, Salami, Leyden-Käse, Babylonstoren fior di Latte, Caprese-Salat, Oliven und hausgemachte Chutneys. Kellertouren finden stündlich von 11 bis 15 Uhr statt.

#5 Der Gewürzgarten von Babylonstoren

Diese exotische Anlage ist im Gewölbe des Wintergartens untergebracht und bietet mit einer Reihe von aromatischen Gewürzen wie Kurkuma, Ingwer und Muskatnelken ein Feuerwerk für die Sinne. Tropische asiatische Kois schwimmen in zwei Glasaquarien und unter Deck herum – eine Hommage an den Kontinent, von dem diese Gewürze stammen.

Der Gewürzgarten bietet Platz für private Veranstaltungen bis zu 24 Gäste. Es gibt verschiedene Menüs für Winter und Sommer, aber jedes bietet gewürzten Tee oder Kaffee, frisch gebackenes Brot, handgeschlagene Butter, Babylonstoren-Oliven, Salat, Suppe, verschiedene Kräuter und Gemüse aus dem Garten und ein köstliches Dessert.

#6 The Bakery – Timos Lieblingsladen auf Babylonstoren

Diese exotische Anlage ist im Gewölbe des Wintergartens untergebracht und bietet mit einer Reihe von aromatischen Gewürzen wie Kurkuma, Ingwer und Muskatnelken ein Feuerwerk für die Sinne. Tropische asiatische Kois schwimmen in zwei Glasaquarien und unter Deck herum – eine Hommage an den Kontinent, von dem diese Gewürze stammen.

Der Gewürzgarten bietet Platz für private Veranstaltungen bis zu 24 Gäste. Es gibt verschiedene Menüs für Winter und Sommer, aber jedes bietet gewürzten Tee oder Kaffee, frisch gebackenes Brot, handgeschlagene Butter, Babylonstoren-Oliven, Salat, Suppe, verschiedene Kräuter und Gemüse aus dem Garten und ein köstliches Dessert.

#7 Der Heilgarten

Dieser erholsame Raum im Garten wurde für eine ruhige Atmosphäre geschaffen und besitzt eine zentrale Ordnung, die intuitiv der Form des menschlichen Körpers folgt. Kräuter dienen zur Heilung verschiedener Teile der Anatomie und zur Beruhigung. Während der Teezeremonien am Dienstag lernen Sie, wie Sie Ihren eigenen Kräutertee brauen, während Sie die heilenden Eigenschaften der Pflanzen um uns herum kennen – und schätzenlernen. Wichtig zu wissen ist, Kinder unter 10 Jahren haben keinen Zutritt zum Heilgarten.

#8 Das Greenhouse oder Gewächshaus von Babylonstoren

Im hinteren Teil des Gartens, versteckt zwischen den Eichen, befindet sich das Gewächshaus, was speziell für Babylonstoren in Frankreich gebaut wurde. Hier erwartet Sie nach ihrem Spaziergang durch den Garten eine wunderbare Erfrischungsstation. Alle Speisen werden im Picknickstil in Holzkisten serviert. Die Konfitüren, Marmeladen und Salate werden in kleinen Gläsern serviert, während frisches Brot aus unserem Holzofen in das kultige blau-weiße Babylonstoren-Papier eingewickelt wird. Bon Appetit!

#9 Die Juicery

Getreu dem Babylonstoren Motto, frische, regionale Produkte zu verwenden, werden die kaltgepreßten Säfte aus Obst und Gemüse hergestellt, die direkt aus dem Garten und dem umliegenden Ackerland stammen. In ihrer schonenden, modernen Saftherstellung wird das Obst kalt gepreßt, gemischt und konserviert, wodurch die Säfte ohne Hitzeeinwirkung frisch bleiben und der Geschmack unverfälscht erhalten bleibt.

Ein Aussichtsdeck in Babylonstorens Fabrik ermöglicht es den Gästen, die Abläufe zu verfolgen, die hier stattfinden. Sie können auch an einem der Juylon Jamming-Workshops von Babylonstoren teilnehmen, in denen Gäste frisches Obst und Gemüse aus dem Garten pflücken, in der Juicery ihren eigenen Saft herstellen und im The Greenhouse zu Mittag genießen. Prost!

#10 Luxuriöses Wohnen auf Babylonstoren

Für diejenigen, die über Nacht in dieses Gartenparadies eintauchen möchten, bietet das Hotel in Babylonstoren einen köstlichen Einblick in das idyllische Landleben: von provenzalisch inspirierten Gärten mit Früchten, die das Kap der Guten Hoffnung zu einem wichtigen Zwischenstop machten, bis zu luxuriösen Suiten mit Retro-Elementen, die Repliken sind von den alten Bauernhütten zu göttlichen Chalets verwandelt.

Diese himmlische Mischung aus entspannten Köstlichkeiten im Farm Stil und erstklassigem Komfort wird von der Besitzerin Karen Roos angeboten zu erleben. Mrs. Roos Inspirationen von vielen Ländern der Welt flossen in die Architektur, die Ausstattung und das Angebot ein und wurden meisterhaft kombiniert.

Die 27 Farmhouse-Suiten befinden sich im Haupthaus der Farm. Der Treffpunkt des Farmhauses ist eine gemütliche Bibliothek. Die Zimmer sind elegant und zeitgemäß eingerichtet mit Bad/Dusche, Klimaanlage, Minibar, Safe und Cheminée. One-Bedroom-Suite: Die geräumigen Suiten sind im Garten in Reihenhäuser untergebracht und verfügen über einen kleinen Patio mit Sicht in den Garten oder auf den Rebberg. Fynbos Cottage: Gleiche Ausstattung wie One Bedroom Suiten aber mit separater Küche. Die Fynbos Cottages liegen ca. 800 Meter von der Farm entfernt und bieten mehr Ruhe und Privatsphäre. Die Gäste kommen hier in den Genuß von einem Swimmingpool und Mountainbikes.

Es ist perfekt für eine romantische Auszeit in den wunderbaren Cottages, eine richtig gute Massage im Spa, einen außergewöhnlichen Lunch, ein exzellentes Dinner, eine interessante Weinkeller-Tour mit Wine-Tasting. Einfach ein Kontrastprogramm zum klassischen Thema der Safari in Südafrika und ein idealer Einstieg zum Kennenlernen Südafrikas und seiner Schätze.

Sie erreichen Babylonstoren leicht auf besten Straßenverhältnissen vom Flughafen Kapstadt in ca. 40 min dem Auto. Die Stadt Paarl ist ca. 15 km entfernt, der Ort Franschhoeck ca. 23 km.

Für Details oder auch Buchungen wenden Sie sich gerne an uns.