Der steinerne Wächter

Aconcagua

Aconcagua Besteigung

Die Aconcagua Expedition

Der „ steinerne Wächter“ der Anden steht ganz erhaben in Argentinien, genauer in der Provinz Mendoza nahe der Chilenischen Grenze. Die Aconcagua Besteigung ist technisch nicht sehr anspruchsvoll, fordert aber körperlich und mental viel von den Alpinisten ab. Der Aufstieg auf den Aconcagua erfolgt über die Normalroute und geht vom Bace Camp Plaza de Mulas und das letzte Höhenlager Nido de Condores (5550 m) zum Gipfel des Aconcagua.  Der höchste Berg des Südamerikanischen Kontinents ist einer der Seven Summit‘s und trotz seiner Höhe von 6.961 m ideal für Bergsteiger die sich im Expeditionsbergsteigen versuchen wollen.

Der Reiseverlauf am Aconcagua

Die Grundlage für einen Gipfelerfolg bei einem fast 7.000 m hohen Gipfel bildet die Akklimatisation. Selbstständiges Bergsteigen und Erfahrung in diese Höhenlagen sind die persönlichen Voraussetzungen der Aspiranten. Die Aconcagua Expedition in Argentinien auch aufgrund seiner Landschaftlichen Schönheit und dem Anmarschtrekking sehr beliebt. Nach der Anreise bleibt etwas sich an das neue Klima anzupassen, bevor dann Richtung Aconcagua aufgebrochen wird.  Die Wanderung zur Aconcagua-Expedition geht durch das Horcones-Tal.

Hier beginnen Sie schon sich an die Höhe und die Gegebenheiten vor Ort anzupassen. Um Ihnen den Aufstieg zu erleichtern, wird der Großteil des Gepäcks von Lastentieren bis in das Bace Camp Plaza de Mulas getragen. Insgesamt stehen Ihnen 12 Tage ab Ankunft Basislager für den Aufstieg zum höchsten Berg Südamerikas zur Verfügung. Da die Akklimatisation je nach Teilnehmer unterschiedlich ist, verlaufen die Anpassung sowie die einzelnen Touren ganz individuell. Ihr Reiseleiter kümmert sich dabei und die Rahmenbedingungen und dient jederzeit als Ansprechpartner. Expeditionsreisen im Allgemeinen und auch die Aconcagua Expedition bedeuten den Verzicht auf Komfort um das Ziel, den Gipfel, zu erreichen. Teamwork, Flexibilität und Toleranz sind wichtige Voraussetzungen bei der Besteigung der Aconcagua.

Ihr Ansprechpartner

Ronny Friedrich

Ronny Friedrich Geschäftsführer ronny@meinewelt-reisen.de +49 341 98997081 +49 151 11520798

Alle Reisen