Finnland Winter Urlaub

Erlebnisreisen nach Finnland – ein Abenteuer für die ganze Familie

Genießen Sie mit Ihrer kompletten Familie die funkelnde Pracht eines Finnland Winterurlaubs. Malerische Landschaften unter einer dicken, unberührten Schneedecke, abenteuerliche und rasante Ausfahrten mit dem eigenen Hundeschlitten, die unvergleichliche Schönheit der tanzenden grünen Wellen des Polarlichts – das klingt nach einem Klischee? Ganz recht, aber diese Stereotypen sind Realität. In Ihrem Finnland Winterurlaub wird jeder Ihrer Blicke in die Ferne zu einem eigenen Postkartenmotiv. Jede Vision, die Ihnen zu einer Reise in den abgelegenen Norden Europas im Kopf herumschwirrt, wird in einem Finnland Winterurlaub wahr werden.

Alles auf einen Blick

Traumhafter Finnland Winterurlaub

Kaum zu glauben, dass das noch Europa ist. Kaum zu glauben, dass Sie hier sogar mit Ihren Euro-Scheinen bezahlen können. Die beliebten Ziele für einen Finnland Winterurlaub liegen im Norden des Landes, denn dort entfaltet der Winter seine ganze berauschende Pracht.  Das abgelegene und dünn besiedelte Lappland ist für Reisen hervorragend angebunden. Sie erreichen es von Deutschland aus innerhalb nur weniger Flugstunden. Landen Sie knapp unterhalb des Polarkreises und finden Sie sich in einer scheinbar irrealen Welt wieder. Alles hier wirkt wie die fernen Länder jenseits des großen Teichs, Alaska, Grönland oder Kanada, dabei ist es so viel einfacher zu erreichen und steht seinen großen Konkurrenten in nichts nach.

 

Lappland ist weit davon entfernt nordeuropäisches Einöd zu sein, denn trotz seiner Abgelegenheit ist Lappland touristisch hervorragend erschlossen. Natürlich haben Sie unterschiedliche Ansichten darüber, wie Sie Ihren Finnland Winterurlaub verleben möchten. Egal ob entspannt oder abenteuerlich – Lappland ist auf Ihre persönlichen Wünsche und Vorlieben vorbereitet. Sie haben die Wahl zwischen dem entspannenden Luxus eines Erholungs- und dem urigen Leben eines Abenteuerurlaubs. Lappland bietet Ihnen sowohl Hotels mit allem erdenklichen Komfort als auch, falls Sie es lieber etwas intimer wünschen, die landestypischen Holzblockhütten. Oder Sie entscheiden sich für eine ganz besondere Perle und nächtigen in einem der einzigartigen Glasiglus, die sich unter anderem in Kakslauttanen und Saariselka finden. Wobei an Schlaf wohl kaum zu denken ist, wenn Sie nachts, in die warme Bettdecke gekuschelt, durch das gläserne Dach das Himmelsspiel des Polarlichts beobachten könnten.

365 Tage Weihnachten im Weihnachtsmanndorf

Ein Finnland Winterurlaub ist natürlich auch ein Winterurlaub für Groß und Klein. Egal ob jung oder alt, es gibt für alle Familienmitglieder eine Menge zu erleben. Laut eines finnischen Kinderbuchsklassikers wohnt der Weihnachtsmann am Fuße Korvatunturi. Tatsächlich hat Santa Claus sein Dorf wenige hundert Kilometer weiter südlich errichtet: genau auf dem Polarkreis. In Rovaniemi haben Sie die Möglichkeit das beschauliche, hell erleuchtete Weihnachtsmanndorf zu besichtigen. Die Faszination des besinnlichen Fests jeden Tag im Jahr zu erleben, lässt die Herzen aller Kinder dahinschmelzen. Auch als Erwachsener fällt es schwer sich dem festlichen Bann zu entziehen. Essen Sie ofenfrische Plätzchen von Frau Weihnachtsmann, während Sie den Rentieren einen Besuch abstatten. Aber springen Sie zuerst gemeinsam über den Polarkreis, hinüber in diese magische Welt Ihres Finnland Winterurlaubs.

Husky-Familientour: Mit dem Hundeschlitten in der Wildnis Lapplands unterwegs

Steigen Sie auf den Hundeschlitten und lassen Sie sich und Ihre Liebsten auf einer Husky-Tour durch die verschneiten Landschaften Lapplands ziehen. Werden Sie Herr Ihres ganz persönlichen Hunderudels, wenn Sie auf kurzen Ausflügen oder auf ausgiebigen mehrtägigen Touren warm eingepackt den kalten Außentemperaturen trotzen und sich auf eine rasante Fahrt durch abgelegene Plätze in unberührter Natur begeben.

Eine Husky-Tour setzt Ihrem Finnland Winterurlaub die Krone auf. Ein Hundeschlitten ist bestens geeignet für die ganze Familie. Aber es lockt nicht nur der Rausch der Geschwindigkeit, wenn die liebevollen Tiere Sie mit guten 20 km/h über den in der Sonne funkelnden Neuschnee ziehen, sondern auch die Geselligkeit der bis zu acht Tiere, um deren Versorgung Sie sich kümmern. Ein Husky ist der ideale Familienhund. Er ist sozial verträglich und hat von Natur aus ein freundliches Wesen. Ihre Kinder werden sowohl aufgedrehten Spielgefährten und flauschigen Kuschlern begegnen, als auch an der temporären Verantwortung der Hundepflege wachsen. Wann hat man sonst schon ein ganzes Rudel um sich?

Wer es lieber etwas heutiger mag kann stattdessen natürlich auch auf ein Schneemobil zurückgreifen, für das fast 900 Kilometer ausgewiesene Routen angelegt wurden. Oder Sie entscheiden sich mit dem von Rentieren gezogenen Schlitten für die ruhige und romantische Alternative. Egal ob Hunde-, Rentier- oder Motorschlitten: Ihre Kinder werden diesem Finnland Winterurlaub lieben. Und Sie auch!

Wintersporthochburg Lappland

Kann ein Finnland Winterurlaub denn purer sein als auf den mit dicken Schneedecken bekleideten Pisten des Landes? Entscheiden Sie sich entweder für das abgelegene Saariselkä im Nordosten des Landes oder für Levi, das Zentrum des finnischen Wintersports. Wenn Sie dort bei sonnengewärmten Temperaturen das über 230 Kilometer lange Loipen-System erobern oder ausgiebige Schneeschuh-Wanderungen unternehmen. Gerade der nordfinnische Frühling bietet Ihnen ideale Bedingungen für die Ausübung aller Wintersportarten. Der kalte Winter mit seinen Minusgraden weicht strahlendem Sonnenschein mit Temperaturen, die oft bei bis zu 5 °C liegen, hat aber seine dicken Schneedecken zurückgelassen. Schnallen Sie sich Ihre Skier an und erleben Sie auf den lappischen Pisten und Loipen bei angenehmer Wärme Ihren Finnland Winterurlaub von seiner sportlich-aktiven Seite.

Und das Beste: viele Abfahrten und Teilstrecken der Loipen sind beleuchtet, sodass selbst die winterlichen Polarnächte Ihren sportlichen Aktivitäten nicht im Wege stehen.

Das majestätische Polarlicht und der Sprung ins eiskalte Wasser

Wenn Sie sich in den Norden des Landes vorwagen, stehen Ihre Chancen gut, das beeindruckende Naturschauspiel des Polarlichts am Himmel zu erleben. Kommen Sie nach einem aufregenden Tag in der lappischen Wildnis abends am Lagerfeuer vor Ihrer eigenen Blockhütte zur Ruhe oder liegen Sie bereits unter der warmen Decke in Ihrem persönlichen Glasiglu und wenden Sie Ihren Blick gen Himmel. Die unvergleichliche Schönheit der tanzenden grünen Wellen des Polarlichts ist ein atemberaubender Anblick. Es gibt wenige Ereignisse im Leben, die einen die Erhabenheit der Natur so sehr vor Augen führen wie das Himmelsspektakel der Aurora Borealis.

 

Es gibt auch wenige Dinge, die Sie in Ihrem Finnland Winterurlaub unbedingt gemacht haben sollte. Eines davon ist die finnische Tradition des Eisbadens. Das ist nichts für Zartbesaitete! Wagen Sie sich bei Außentemperaturen von bis zu -25 °C nahezu unbekleidet in das eiskalte Wasser eines Sees, in dessen zentimeterdicke Eisschicht ein Loch geschlagen wurde. Eine wahre Mutprobe. Aber der anschließende Gang in die traditionelle mit Holz befeuerte finnische Sauna ist Belohnung genug, nämlich Wärme für Körper und Seele.

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email