Norwegen

Husky Touren, Aktivtouren und Polarlichsafaris

Durch unsere jahrelange Erfahrung in Skandinavien können wir Sie umfassend zu den Touren oder individuellen Angeboten beraten. An fast allen Touren haben wir schon selbst teilgenommen und die Orte kennen wir persönlich.

Husky Touren in Norwegen

Norwegen ist der Traum für ein winterliches Abenteuer. Abseits unserer beliebten Husky Touren in Norwegen hat das faszinierende Land im Norden Europas viele Winteraktivitäten zu bieten. Nutzen Sie die Möglichkeit zu einer Motorschlittenfahrt, eine Rentiersafari oder einer Polarlicht Tour in Norwegen. Tromsø dient als Ausgangspunkt für unsere Winter Touren in Norwegen. Etwa 340 Kilometer nördlich des Polarkreises hat Tromsø eine ideale Lage für unsere Hundeschlittenfahrten und Schneemobiltouren in Nordnorwegen. Außerdem ist dort, im nördlichen Norwegen das Himmelsspektakel „Aurora Borealis“sehr gut zu beobachten. Das Polarlicht zieht seit Jahren unsere Gäste in seinen Bann. Es ist einfach unglaublich faszinieren, wenn der grüne Schleier am Horizont auftaucht und dann den ganzen Sternenhimmel bedeckt. 

Norwegen Reisepakete oder individuelle Touren

Mit unseren erfahrenen Partnern vor Ort haben wir für Sie eine Reihe Winterreisen nach Norwegen konzipiert. Wir bieten Ihnen eine breite Palette an verschiedenen Norwegen Reisen an. Bei den Reisen finden Sie unsere reinen Husky Touren in Norwegen, bei denen Sie mit dem Hundeschlitten von Hütte zu Hütte fahren sowie die verschiedenen Standorttouren, bei denen Sie im Hotel übernachten und die verschiedenen Aktivitäten, wie Schneemobiltouren, Rentierschlittentouren, Bootsfahrten und auch Polarlichtsafaris genießen können.  

Ihre Wünsche und Vorstellungen zu individuellen Norwegen Winterreisen setzen wir gern in die Tat um. Durch unsere sehr gute Vernetzung vor Ort und die jahrelange Erfahrung bei Husky oder Multiaktivtouren, können wir auf Ihre Wünsche eingehen. Von den verschiedenen Übernachtungen, wie Selbstversorgerhütte oder Hotel mit Wellnessanlage ist alles möglich. Auch das Zusammenstellen der einzelnen Touren können wir ganz an Ihre Vorstellungen anpassen.  

Weitere Husky Touren

Unsere Husky Reisen

Informationen zu den Touren

Norwegen Länderinformationen

Alaska und Norwegen liegen auf dem gleichen Breitengrad und haben doch ein gänzlich unterschiedliches Klima. Durch den milden Golfstrom, der Norwegens Fjordlandschaft beherrscht, finden man hier fast im ganzen Land eine gemäßigte Temperatur vor. Selbst in den Wintermonaten liegen die durchschnittliche Temperatur bei ca. -7 C. Die Kleidung für die kalten Tage und Nächte bekommen Sie vor Ort gestellt. 

Die Amtssprache ist norwegisch. Gerade in abgelegen Gegenden können auch Dialekte der norwegischen Sprachen ausgeprägt sein. Unsere Winter Touren in Norwegen werden von erfahrenen englisch sprachigen Guides geleitet. Einige Touren unter den Husky Toren in Norwegen, sind auch deutschsprachig verfügbar. In Tromsø können Sie mit Englisch alle Wege des täglichen Lebens erledigen.  

Norwegen liegt in der gleichen Zeitzone wie Deutschland. Es gibt keine Zeitverschiebung bei einer Norwegen Reise. Die Umstellung zwischen Sommer und Winterzeit findet in Norwegen ebenfalls statt.  

Norwegen gehört zum Schengenraum, somit ist eine Einreise mit einem gültigen Personalausweis möglich. Der Personalausweis muss über die gesamte Dauer des Aufenthaltes gültig sein. Bitte beachten Sie, dass Norwegen nicht Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens der Regelung des Personenverkehrs ist. Auch einige Banken erkennen den Personalausweis nicht an. Sollten Sie einen längeren Aufenthalt planen, empfiehlt es sich den Reisepass mitzuführen.  

Die Anreise kann bei den Touren ganz individuell erfolgen. Wenn Sie sich selbstständig Ihre Flug oder Zugverbindung buchen wollen, können Sie dies gern tun. Wir beraten Sie dazu gerne. Teilen Sie uns in diesem Fall bitte die Zug/Flug Nummer und die Zeiten mit, sodass wir den Transfer vor Ort für Sie organisieren können. Selbstverständlich können wir Ihnen auch ein Angebot zur Anreise zusenden. Die Fluganreise über Oslo ist der schnellste Weg nach Tromsø. Etwas abenteuerlicher wird es bei der Fahrt mit der Arctic Circle Bahn oder den Hurtigruten. Bei einer Anreise mit der Bahn benötigen Sie ca. 2 Tage, mit den Hurtigruten ca. 4 Tage extra. Ebenfalls möglich ist die Anreise mit dem Bus oder dem eigenen PKW. 

Das Zahlungsmittel in Norwegen ist die norwegische Krone. Der Kurs ist aktuell 0,089 Euro zu 1,00 NOK. (13.04.2020) Das bargeldlose Bezahlen ist in Norwegen weit verbreitet. Sie können fast überall mit den gängigen Kreditkarten und der EC-Karte Rechnungen begleichen. Das Abheben von norwegischen Kronen ist an den Automaten vielerorts möglich.  

Norwegen nutzt, wie auch Deutschland, den Steckdosentyp F. Es sind keine Adapter auf einer Norwegenreise notwendig. Sie können Ihre Elektrogeräte problemlos nutzen.  

Auf den Husky Touren in Norwegen oder auch auf Übernachtungstouren mit dem Motorschlitten kann keine Versorgung mit Strom garantiert werden. Bei einigen Touren ist eine Zeitweise Stromversorgung über einen Generator möglich. Die Informationen finden Sie bei den jeweiligen Husky Reisen unter dem Reiter „Hinweise“. 

Norwegen ist ein sehr fortschrittliches Land. Internet ist über W-Lan weit verbreitet. In den Bars, Cafés und Restaurant ist W-Lan fast immer kostenfrei verfügbar. Die Unterkünfte – Hotels – verfügen ebenfalls über kostenfreies W-Lan. Bei den B&B oder Selbstversorgerhütten gibt es auch einige, die mit W-Lan ausgestattet sind. Fragen Sie dies bitte im Einzelfall an. Auf den Husky Touren in Norwegen, gerade bei den Hüttentouren ist kein W-Lan verfügbar. Auch eine komplette Netzabdeckung für das Smartphone ist nicht garantiert.  

Aktuell ist keine Impfung für die Einreise nach Norwegen aus Deutschland verpflichtend.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt, Kranken und Abbruchversicherung der Hanse Merkur.

Tromsø gilt, trotz der Küste als Schneesicher. Bei unseren Hundeschlittentouren in Norwegen geht es weiter hinein in das Land, dort steigen die Schneemengen deutlich. Gerade am Anfang der Saison (Ende November) kann es zu Tagen kommen, an denen wenig Schnee liegt. Sollten Aktivitäten wegen der geringen Schneedecken nicht möglich sein, werden wir adäquate Alternativen für Sie finden. 

Husky Touren in Norwegen

Für viele ist es ein langer gehegter Wunsch, mit dem Hundeschlitten durch die verschneite Landschaft Nord Norwegens zu fahren. Wir haben die perfekten Touren dazu. Mit unserem Partner vor Ort bieten wir Hüttentouren in Nord Norwegens an. Bei diesen Reisen bekommen Sie ein Hundeschlittengespann, was Sie als Musher über die gefrorenen Flüsse und durch die verschneiten Wälder führen. Immer dabei ist natürlich ein erfahrener Guide. Die Kleingruppentouren bis max. 7 Personen fahren immer zusammen, mit dem Guide an der Spitze. Übernachtet wird bei den Touren in Wildnishütten, die Ihnen eine Mischung aus Tradition, Freiheit und Abenteuer vermitteln. Für die Reisen benötigen Sie eine solide Grundfitness. Erfahrung mit dem Hundeschlitten sind wünschenswert.  

Husky Tour Finnland und Schweden
Ausrüstung

Kleidung auf den Winter-Reisen in Norwegen

Für alle unsere Reisen in Norwegen stellen wir Ihnen spezielle Winterkleidung zur Verfügung. Je nach Charakter der Tour kann die Ausrüstung etwas variieren. Auf unseren Hundeschlittentouren in Norwegen bekommen Sie von uns einen Overall, Schuhe und Handschuhe gestellt. Darunter tragen Sie einfach bequeme Kleidung, z.B. Skiunterwäsche, Trekkingsachen oder einen Sportanzug. Für unsere Standorttouren in Norwegen kommt es immer auf die jeweilige Tour an. Selbstverständlich erhalten Sie bei den Motorschlittentouren neben der Winterkleidung auch die Sicherheitsausrüstung. Für die Polarlichtsafari oder die Bootstouren ist keine spezielle Ausrüstung notwendig.  

Verlängerungen

Warum sollten Sie aufhören, wenn es am schönsten ist? Jede unsere Touren können Sie mit einer Verlängerung kombinieren. Gern planen wir diese ganz individuell für Sie. Gerade bei den Hundeschlittentouren in Norwegen bietet es sich an, zwei Tage länger zu verweilen und noch in den Genuss einer Motorschlittensafari oder einer Schneeschuhwanderung zu kommen. Auch für die Gäste von den Aktiven Winterreisen nach Norwegen haben die Möglichkeit Ihre Reise in den Norden des Landes etwas zu verlängern. Wie wäre es denn mit einer Fahrt der berühmten Hurtigruten oder romantischen Bahnreise mit der Arctic Circle Express nach Schweden?  

verlängerung norwegen touren

Hurtigruten in Norwegen

Mit den Fjorden in Norwegen verbindet man ganz automatisch die Postschiffe der Hurtigruten. Im Winter wie im Sommer kann man die unglaubliche Küste und die wundervollen Fjorde Norwegens mit den Hurtigruten erkunden. Ideal zu einer Hundeschlittentour in Norwegen oder eine Multiaktivtour lässt sich die Anreise mit den Schiffen der Hurtigruten kombinieren. Die Reise zwischen Tromsø und Bergen dauert 4 Tage und wird täglich angeboten. Traumhaft ist die Einfahrt in die Fjordlandschaft, wenn über Ihnen das Polarlicht am Himmel scheint. Gern organisieren wir Ihre Anreise über Oslo, mit dem Bus nach Bergen und dann mit den Hurtigruten weiter.  

Motorschlittentouren in Norwegen

Rasant und adrenalingeladen geht es mit dem Motorschlitten über das verschneite Land. Im Gegensatz zu einer Hundeschlittentour können Sie mit dem Motorschlitten größere Distanzen zurücklegen und überwinden die Anstiege zu den umliegenden Bergen spielerisch. Mit einem Führerschein für Kleinkrafträder dürfen Sie die Motorschlitten steuern. Vor der Schneemobiltour durch Norwegens faszinierende Landschaft, bekommen Sie von Ihrem Guide eine ausführliche Einweisung in die Handhabung und Sicherheitsbestimmungen des Schneemobils. Bei der Schneemobiltour ist der erfahrene Guide immer mit dabei und zeigt Ihnen einige der schönsten Orte in der Region um Tromsø. Grundsätzlich fahren immer zwei Gäste auf einem Motorschlitten, nach der halben Strecke findet ein Fahrerwechsel statt. Somit haben alle Gäste die Möglichkeit die Landschaft als Passagier zu genießen und vielleicht auch das ein oder andere Foto/Video zu machen. 

Betreuung bei einer Tour​

Aktivtouren in Nordnowegen

Abseits unseren Hundeschlittenfahrten in Norwegen bietet das Gebiet um Tromsø noch vieles mehr. Lassen Sie sich von unseren Reisen inspirieren und machen Sie sich ein Bild von den facettenreichen Angeboten an Aktivitäten. Für alle Gäste, die es sportlich mögen haben wir die Schneeschuhe und Langlaufski präpariert. Sollte es etwas gemütlich oder auch wildromantisch sein, dann ist eine Fahrt mit dem Rentierschlitten genau das Richtige für Sie. Vom Sami geführt geht es mit dem Rentierschlitten durch eine der schönsten und interessantesten Winter Kulissen dieser Welt, Nordnorwegen. Nah an der Natur und immer mit einem professionellen Guide führen Sie unsere Tiersafaris in Nordnorwegen auf das offene Meer oder den Fjord. Ein Besuch bei den Rentieren und den Samis (Den Rentierhirten, die Lappland seit Jahrhunderten bewohnen), bringt Sie der lappischen Kultur und der Tradition des Landes näher. 

Tromsø 

Tromsø liegt zwischen dem 69. Und 70. Breitengrad und ist der ideale Ausgangspunkt für die arktischen Abenteuer. Tromsø, als größte Stadt Nordnorwegens, ist auch das Zentrum vieler Polarlicht Aktivitäten. Die Garantie für das Sichten des Aurora Borealis können wir leider nicht geben, wir können aber gute Voraussetzungen für die Polarlichttour in Nordnorwegen schaffen. Von Ende September bis in den späten März ist es in Tromsø nur eine geringe Zeit des Tages hell. Durch die ausgedehnte Dunkelheit haben Sie einen langen Zeitraum, in dem es möglich ist, das Himmelsspektakel zu sehen. Da das Polarlicht in Norwegen, wie auch überall auf der Welt, von der Sonnenaktivität abhängig ist, variiert es in der Intensität. Vom kleinen grünen Schleier am Nachthimmel Norwegens bis zum allumfassenden Farbenspiel das den Himmel bedeckt ist alles möglich.  Norwegens faszinierende Landschaft, bekommen Sie von Ihrem Guide eine ausführliche Einweisung in die Handhabung und Sicherheitsbestimmungen des Schneemobils. Bei der Schneemobiltour ist der erfahrene Guide immer mit dabei und zeigt Ihnen einige der schönsten Orte in der Region um Tromsø. Grundsätzlich fahren immer zwei Gäste auf einem Motorschlitten, nach der halben Strecke findet ein Fahrerwechsel statt. Somit haben alle Gäste die Möglichkeit die Landschaft als Passagier zu genießen und vielleicht auch das ein oder andere Foto/Video zu machen. 

tromso

Meine Welt Reisen | Reise Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden über alles rund um die Themen Reisen, Abenteuer, Ausrüstung und Kultur. 

Kundenbewertungen

Lesen Sie unserer Kundenbewertungen bei Google und Trustpilot.

    5 star review  Kazbek und Elbrus Besteigung Individuell haben wir diese tolle Tour machen wollen. Die Organisation wie Beratung vorab war wirklich super. Die Tour hat uns echt gut gefallen. Cool fanden wir den Preis, der für 2 Personen individuell sehr nahe am „normalen“ Preis lag. Die Tour kann ich nur jedem Alpinisten empfehlen!

    thumb M. O.

    5 star review  Kompetentes Team und super Reisen! Hier merkt man sofort, dass alles durchdacht ist und nichts dem Zufall überlassen wird.

    thumb Paul Roloff

    5 star review  Vielen Dank an Meine Welt Reisen für die kurzfristige, sehr gut durchorganisierte und tolle Rumänienreise. Es war wunderschön, gerne wieder! VG

    thumb Franzi König