Covid-19, Reisen bis Juni 2020

April 30, 2020 Veröffentlicht von

Covid-19, Reisen bis Juni 2020

Liebe Reisefans, 

 

eine intensive Zeit liegt hinter uns. Maßnahmen zur Eindämmung von COVID19 haben uns alle mehr oder weniger getroffen. Leere Kitas, verwaiste Biergärten, parkende Flugzeuge und der Videochat sind Resultate der Maßnahmen die im Sinne des Allgemeinwohls getroffen wurden. Wir als Reiseveranstalter im Herzen von Leipzig, haben Ende März alle Erlebnisreisen bis zum 30.04.2020 absagen müssen.  

 

Gestern verlängerte das Auswärtige Amt die weltweite Reisewarnung bis zum 14.06.2020. Wir wollen jedoch für unsere Kunden eine gewisse Planungssicherheit bieten und haben uns deshalb dazu entschieden, alle Reisen bis Ende Juni 2020 abzusagen. Hiervon betroffen sind Gruppen- wie auch Individualreisen. Da wir Ihnen nicht sicher die von uns angestrebten intensiven Reisen mit hoher Qualität bieten können, ist der Schritt für uns alternativlos. 

Eine Absage der Reise, der man seit Monaten entgegenfiebert und die das Highlight des Jahres werden sollte, ist extrem bitter. Wir, deren Leidenschaft das Reisen ist, können dies auf ganzer Linie nachvollziehen.  

 

Die Verantwortung gegenüber unseren Kunden bestimmt unser Handeln. Umso glücklicher sind wir, dass wir bei all den Telefonaten und E-Mails auf so viel Verständnis stoßen. Dies hilft uns sehr! Gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten sehen wir uns auch unseren Agenturen gegenüber verpflichtet. Viele von den kleinen Agenturen, Familienbetrieben oder Reiseleitern sind jahrelange Wegbegleiter und nun auch schon fast ein Teil der Meine Welt Reisen Familie. Wir gehen gemeinsam mit unseren Agenturen durch diese fordernde Zeit, um Ihnen danach auch gemeinsam wieder Reisen zu den schönsten Orten dieser Welt zu ermöglichen. Denn für uns sind die verlässlichen Partner in den Ländern ein wichtiger Bestandteil unserer Reise Philosophie und von unschätzbarem Wert. 

 

Für Fragen steht Ihnen das Meine Welt Reisen Team gern zur Verfügung. 

 

Bleiben Sie gesund und reiselustig,  

Ronny Friedrich