Blick-in-den-Crater.jpeg
  • Tansania
  • Tansania

2 Tage Campingsafari

Hilde & die wilden Tiere

Highlights der Reise

  • Fuss-Safari mit Ranger im Arusha Nationalpark
  • Tarangire Nationalpark mit riesigen Elefantenherden
  • Übernachtung in kleinem, persönlichen Zeltcamp mit Privatkoch

Eine schöne Idee ist es, nach einer anspruchsvollen und entbehrungsreichen Besteigung des Kilimajaro auch die riesige Tier- und Pflanzenvielfalt in den vielen verschiedensten Nationalparks zu besuchen. Hierfür haben wir den Vorschlag, gemeinsam mit ihren neuen Bergkameraden oder auch ganz privat die Nationalparks Arusha Nationalpark, den Nationalpark und den Tarangire Nationalpark an 2 Tagen zu besuchen. Von Zebras, Gazellen, Gnus, über Elefanten, Löwen, Geparden, Leoparden bis hin zu Hyänen und Giraffen, haben Sie hier die Möglichkeit afrikanische Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Am letzten Tag der Safari fahren Sie direkt vor Ihrem späten Flug zurück zum Flughafen.

Reiseverlauf

Tag 1: Fußpirsch im Arusha Nationalpark

Walkingsafari Arusha Park

Innerhalb der Parkgrenzen des Arusha Nationalparks liegt der zweithöchste Berg Tansanias, der Mt. Meru. Aber nicht nur Bergsteiger kommen hier auf ihre Kosten, auch Tierliebhaber werden hier fündig. Neben einer Vogelwelt von bis zu 600 Spezien, trifft man hier auch auf zahlreiche Säugetiere. Auf Ihrer Pirschfahrt durch den Park werden Sie Giraffen, Büffel, Zebras und viele weitere Tiere antreffen. Diese sind allerdings nicht in großen Herden unterwegs und eines der beliebtesten Safaritiere, den Löwen, werden Sie auch erst in den nächsten Tagen antreffen. Nach der ausgiebigen Pirschfahrt steigen Sie aus dem Jeep aus und gehen zu Fuß weiter. Ein ausgebildeter Ranger wird Sie begleiten. Es ist nochmal eine ganz andere Erfahrung, auf den eigenen Beinen zu stehen und die wilden Tiere zu beobachten, anstatt im geschützten Jeep zu sitzen.

Tag 2: Safari im Tarangire Nationalpark und Flug nach Sansibar oder Rückflug

IMG_5400.JPG

Noch ein letztes Mal geht es heute zeitig los auf Pirsch. Der Tarangire Nationalpark ist etwas ganz Besonderes. Es ist einer der kleineren Parks unweit des Kilimanjaros, aber es ist ein unglaublich tierreicher Park. Der Tarangire Nationalpark ist außerdem voll von spektakulärer Landschaften. Bekannt ist der Park für viele riesige Baobab-Bäumen und die großen Elefantenherden. Rückfahrt nach Arusha oder zum Kilimanjaro Flughafen und Weiterflug nach Sansibar oder Heimflug nach Deutschland.

Inklusive Leistungen

  • komplette Organisation von MeineWelt-Reisen
  • Airport Transfer, alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm
  • alle Park- und Campgebühren + Notfallapotheke
  • erfahrener, tansanischer, deutschsprechender Guide sowie tansanischer Koch
  • Tage CampingsSafari mit 1 Übernachtungen in Campingzelten und Campingdusche
  • Zelt, Klappbett, Küchen - und Tischgeschirr werden gestellt
  • alle Mahlzeiten und ausreichend Wasser

Exklusive Leistungen

  • Visakosten (Tansania z.Z. 50,- USD)
  • fehlende Mahlzeiten, Getränke / Softdrinks, alkoholische Getränke
  • Trinkgeld ( Empfehlung 20,- € pro Safaritag für den Guide von der gesamten Gruppe)
  • Individuelle Verlängerungsprogramme, Besichtigungen und Ausflüge
  • Versicherung
  • Einzelzimmerzuschlag

Hinweise zu den Reiseleistungen

  • Die Erstellung des Pauschal-Angebotes mit der Kilimanjaro-Besteigung wird gewährleistet. Auf Wunsch inklusive der Flüge.  

Termine und Preise

Di, 12.10.2021 - Mi, 13.10.2021
2 Tage
575 €

Weitere Informationen

  • 2 Tage
  • ab 575
  • 2 - 7 Pers.
  • 0341 9899 70 82
  • Timo Knöfel

Montag bis Freitag
von 10 bis 18 Uhr

Erfahrungen & Bewertungen zu Meine Welt Reisen GmbH

2 Tage Campingsafari

  • ab € 575
  • ab 2 Tage •
  • 12.10.2021 - 13.10.2021

Finden Sie Ihre nächste Reise in der passenden Kategorie

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email