• Tansania
  • Tansania

7 Tage auf der Machame-Route

Kilitrekking entlang der "Whiskyroute"

Highlights der Reise

  • Zelttour mit 7 Tagen am Berg
  • Lavatower-Klettern möglich
  • Durchwanderung von 5 Klimazonen
  • sehr gute Akklimatisation

Die Besteigung über die Machame Route gilt als eine der landschaftlich reizvollsten Aufstiegsroute durch 5 Klimazonen zum Gipfel des Kilimanjaro. Der Kilimandscharo ist mit einer Höhe von 5.895 Metern der höchste Berg Afrikas. Die Anfahrt zum Machame Gate ist vergleichsweise kurz. Unsere 7-tägige Variante dieser Route ist im Vergleich zur Marangu Route (Hütten Route) etwas fordernder. Am siebten Tag der Reise (also Tag 6 de Trekkings) erreichen Sie den Gipfel des Kilimnadscharo. Auf dem Gipfel des höchsten Berg Afrikas zu stehen, ist einfach unbeschreiblich. Dafür lohnen sich jegliche Anstrengungen der Vortage. Die Etappen sind auf dieser Route etwas länger und steiler als auf den zwei anderen Routen, die wir im Programm haben. Die Wanderzeit variiert von Tag zu Tag. Bei Ihrer Gipfeletappe werden Sie ca. 14-16 Stunden unterwegs sein. Die Machame Route ist landschaftlich abwechslungsreich mit wunderschönen Ausblicken. Die Übernachtungen und Mahlzeiten sind bei diesem Trekking in Zelten vorgesehen. Eigene Schlafsäcke (oder im Verleih von uns) mit einem Komfortbereich von -15° C sind hier erforderlich. Das Bergerlebnis im eigenen Camp, die Ruhe und klare Luft sind das große Plus gegenüber der Hütten Route. Wir sind stolz behaupten zu können, über 90% unserer Gäste zum Gipfel zu führen. Grundlage dafür ist die eigene Erfahrung am Berg sowie die professionelle Vorbereitung in puncto Fitness, Equipment und Verhaltensregeln auf der Tour.

Reiseverlauf

Tag 1: Karibu - Willkommen in Tansania

Flug Kilimanjaro MeineWelt-Reisen

Ihre Tansania Reise beginnt mit der Ankunft am Kilimanjaro Flugahfen. Nachdem Sie Ihr Visum erhalten und Ihr Gepäck in Empfang genommen haben, erwartet Sie Ihr Fahrer vor dem Flughafen Gebäude. Von hier geht es mit einem Geländewagen in ca. 25 min Fahrt nach Moshi. Die liebevoll und frisch renovierte Lodge mit Pool liegt wunderschön am Ausläufer des Mount Meru und mit Glück zeigt sich der Kilimanjaro - der Wasserbringer, wie ihn die Tansanier nennen. Durch die Lavaasche der historischen Vulkanausbrüche liegt die gesamte Region auf ca. 1000 Höhenmeter, ohne dass Sie das wahrnehmen. Sie checken ein und genießen erst einmal das afrikanische Flair.

Ihre Unterkunft: Chanya Lodge
Ihre Verpflegung: Abendessen

Tag 2: Moshi – Machame Camp, 2.990 m

machame-trail-kilimanjaro

Am Morgen nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Kleinbus zum Machame Park Gate auf 1500m. Hier treffen Sie Ihre Begleitmannschaft, bestehend aus Guides, Trägern und Köchen. Sobald alles sicher verstaut ist und Sie im Nationalpark registriert sind, geht es los. Pole Pole - an dieses Kommando müssen Sie sich heute gewöhnen. Das extrem langsame Gehen wirkt befremdlich, ist aber der Schlüssel zum Gipfelerfolg. Die Besteigung bringt Sie durch den tropischen Regenwald am Fuße des Kilimanjaro. Sie werden allerlei exotische Vögel und Affen, wie zum Beispiel den Colobusaffe und anderen Waldtieren begegnen. Der erste Teil der Besteigung ist weit aber einfach. Sie übernachten im Machame Camp. 

Gehzeit ca. 6-7 Stunden, Strecke 9 km, 1250 hm

Ihre Unterkunft: Zeltlager Kilimanjaro
Ihre Verpflegung: Frühstück, Lunchbox, Abendessen

Tag 3: Durchs Moorland zum Shiraplateau und Shira II - Camp, 3.845 m

senecien-kilimanjaro-machame

Der heutige Tag dient bereits der ersten Höhenanpassung. Nach dem Frühstück mit Porridge, frischem Obst und Toast startet eine kurze Etappe. Was nicht bedeutet, das es locker zugeht, denn es gilt bei steilem und felsigem Untergrund gut 900 Höhenmeter zu überwinden. Am heutigen Tag werden Sie auch Ihren persönlichen Rhythmus zum Gehen finden. Der Weg durch die Heide-und Moorlandschaft ist gesäumt von 2-3 Meter hohen Erikabäumen. Etwas weiter passiert man die ersten Senecien. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie die Trägermannschaft locker wippend mit Ihren Zelten überholt und die Jungs Ihnen dabei aufmunternd auf die Schulter klopfen. Nach etwa 4 - 5 Stunden erreicht man das Shira II Camp auf 3.830 m inmitten des Shira Plateaus. Bei klarem Wetter erkennt man die Nord-West-Flanke des Kilimanjaro. Falls noch Zeit ist, können die Shira-Höhlen besichtigt werden.

Gehzeit 4-6 Stunden, Strecke 7 km, 850hm

Ihre Unterkunft: Zeltlager Kilimanjaro
Ihre Verpflegung: Frühstück, Lunchbox, Abendessen

Tag 4: Am Lavatower vorbei zum Barranco Camp, 3.960 m

lava tower zuschnitt

Jeder Tag der Tour ist wichtig, aber dieser Tag ist der Wichtigste für die aktive Akklimatisierung Ihres Körpers. Obwohl Sie heute effektiv nur 200 m Höhe gewinnen, gilt es 1200 Höhenmeter zu bewältigen. Sie tun gut daran nach dem Frühstück etwas Gymnastik und Streching zu betreiben. Die Stöcke helfen, beim Gehen Kräfte zu schonen. Vormittag geht es zwischen Geröll stetig bergauf zum Lava Tower (4640 m). Hier angekommen gibt es Lunch und eine erholsame Mittagspause. Am Nachmittag steigen Sie die hart erkämpften Höhenmeter wieder hinab. Eine der Wichtigsten Akklimatisationsetappen ist geschafft. Mit jedem Schritt zum Barranco Camp  nimmt die Vegetation wieder zu. Sie geniessen grandiose Landschaft und durchschreiten einen mystischen Lobelienwald. Im Abendrot glüht die Barranco Wall leuchtend. 

Gehzeit 7-8 Stunden, Strecke 10 km, 700 hm auf und 600 hm abwärts

Ihre Unterkunft: Zeltlager Kilimanjaro
Ihre Verpflegung: Frühstück, Lunchbox, Abendessen

Tag 5: Die Barranco Wall rauf zum Karanga Camp, 4.035 m

kilimanjaro-barranco-wall.jpg

Heute überwinden Sie die Barranco-Felswand auch „Breakfast Wall“ genannt. Der Name rührt daher, das diese Passage gleich nach dem Frühstück zu meistern ist. Aber keine Bange, es sind keinerlei bergsteigerische Fähigkeiten von Nöten. Noch nie ist hier jemand in unseren Gruppen gescheitert. Ein steiler Aufstieg führt über den Felskamm auf ca. 4300 m. Zur linken befindet sich die Western-Breach-Flanke, an der sich Reinhold Messner für den Mt. Everest vorbereitet hat. Der Gletscher ist schon zum Greifen nahe. Von oben haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die gewaltigen Ausmaße des Kibo Kraters. Machen Sie den berühmten Wolkensprung fürs Fotoalbum. Der Weg führt weiter bergauf und bergab in östliche Richtung bis zum Karanga Camp. 

Gehzeit: 4-5 Stunden, 6km,  310 hm

Ihre Unterkunft: Zeltlager Kilimanjaro
Ihre Verpflegung: Frühstück, Lunchbox, Abendessen

Tag 6: Auf zum letzten Camp vor dem Gipfel, Barafu Hut, 4.650 m

barafuu-kilimanjaro-final-camp-cutted.png

Ein kurzer Trekkingtag erwartet Sie. Sie überwinden eine spektakuläre Steinwüste stetig bergan bis zum Camp Barafu Hut auf 4.650 m. Die großen und kleinen Steinplatten aus Vulkangestein unter Ihren Füssen, spielen ihr eigenes Konzert beim drauftreten. Unterwegs haben Sie einen fantastischen Blick auf den Kibo aus immer wieder anderen Perspektiven. Mittagessen bereits im Barafu Camp, Ausruhen und Briefing für den Gipfeltag sind geplant. Etwas Ehrfurcht vor dem Uhuru-Peak macht sich breit. 

Gehzeit ca. 3-4 Stunden, Strecke 4 km, 400 hm

Ihre Unterkunft: Zeltlager Kilimanjaro
Ihre Verpflegung: Frühstück, Lunchbox, Abendessen

Tag 7: Summit-Day zum höchsten Punkt von Afrika (Uhuru-Peak 5895m)

uhuru-peak-kilimanjaro

Endlich geht es los! Die Nacht war kurz, Sie sind aufgeregt. Gegen 1:00 Uhr haben Sie ein einfaches Frühstück aus Gebäck und Tee. Alles ist vorbereitet, jeder Handgriff sitzt. Sie wünschen sich gegenseitig einen guten Aufstieg. Dann starten Sie mit Stirnlampe in die Dunkelheit. Über Geröll geht es steil zum Stella Point auf 5.770 m. Auf dem Weg dorthin werden Sie hoch über den Wolken fasziniert sein von einem unbeschreiblich schönen Sonnenaufgang. Der ganze Berg schimmert im ersten Sonnenlicht rosa, auf einmal haben Sie einen Schatten. Die Gipfeletappe ist aufgrund der grossen Höhe anstrengend und sehr mühsam. Hier machen sich ihr  Ausdauertraining der letzten Monate und unsere Erfahrung am Berg für Sie bezahlt. Am Vormittag erreichen Sie den Uhuru Peak, der schon von weitem grüsst. Große Glücksgefühle überkommen Sie am höchsten Punkt von Afrika. Endlich ist es geschafft! Alle Anstrengung fällt von einem ab und Sie genießen den fantastischen Rundblick zum Mawenzi, Mt. Meru und in den riesigen Krater.

Nach dem Genuss des Gipfels und einem Erinnerungsfoto machen Sie sich an den langen und ebenso anstrengenden Abstieg. Das warme Mittagessen ist im Barafuu Camp vorbereitet. Sie steigen weiter ab bis zum Mweka Camp (3.100 m), welches sich in einem schönen Erikawald befindet. Die Luft wird deutlich besser, die Lebensgeister kehren zurück. Sie werden Schlafen wie lange zuvor nicht. 

Gehzeit 14-16 Stunden mit Mittagspause im Camp, Strecke 19 km, 1240 hm auf und 2820 hm abwärts

Ihre Unterkunft: Zeltlager Kilimanjaro
Ihre Verpflegung: Frühstück, Lunchbox, Abendessen

Tag 8: Mit Gipfelglück im Rucksack zum Mweka-Gate, 1.640 m

kilimanjaro certificate

Nach dem langen und anstrengenden gestrigen Gipfeltag erreichen Sie heute in 3-4 Stunden das Mweka Gate. Im Regenwald schauen Sie zurück zum glänzenden Gipfel und können kaum glauben, diesen gestern bezwungen zu haben. Nach dem Checkout am Mweka Gate verabschieden Sie sich von Ihrer herzlichen Bergmannschaft und werden zurück zum Hotel gefahren. Nach einem Bier und der ersehnten Dusche (in dieser Reihenfolge) können Sie hier den Gipfelerfolg ausgiebig am Pool feiern. 

Gehzeit 3-4h;  Strecke 11km;  1400 hm Abstieg bis zum Gate

Ihre Unterkunft: Chanya Lodge
Ihre Verpflegung: Frühstück, Lunchbox, Abendessen

Tag 9: Heimreise oder Badeurlaub auf Sansibar

zanzibar-382816_1920.jpg

Das Kilimanjaro-Abenteuer ist beendet und es heißt jetzt, sich von dem stolzen höchsten Berg Afrikas, der sich meistens versteckt, zu verabschieden. Entsprechend Ihrer Abflugzeit haben wir Ihr Shuttle organisiert, welches Sie rechtzeitig zum Kilimanjaro Airport (JRO) bringt. Sie können natürlich auch die Möglichkeit nutzen, sich für Ihre Anstrengungen belohnen und ganz nach Ihren Wünschen einen Badeurlaub auf Sansibar, Pemba oder Mafia anhängen. In diesem Fall buchen wir Ihnen einen Inlandsflug nach Stowntown/ Sansibar, den man in ca. 50 min Flugzeit erreicht und Sie wohnen in dem Resort Ihrer Wahl. Die meisten Fluggesellschaften bieten Flüge direkt ab Sansibar zurück nach Europa an. Gerne beraten wir Sie zu dieser Reise.

Inklusive Leistungen

  • komplette Durchführung von Meine Welt Reisen
  • Verpflegung laut Reiseplan
  • alle geplanten Flughafentransfers im Reiseland
  • alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm
  • 7 Tage Kilimanjaro Besteigung über die Machame Route (Abstieg über die Mweka Route)
  • Abgekochtes Wasser, schwarzer Tee, Kaffee und Milchpulver bei der Besteigung
  • Übernachtung bei der Kili-Besteigung in 2-er Zelten bei Einzelbelegung und 3-er Zelten bei Doppelbelegung
  • alle Park- und Campinggebühren, Bergrettungsgebühren + Notfallapotheke
  • alle Guides, Koch und Träger (max. 13kg p.P.) und deren Bezahlung
  • komplettes Küchen- Equipment, Esszelt, Stühle, Tische
  • geprüfter, tansanischer, englischsprachiger Bergführer, ab 5 Personen zusätzlicher deutschsprachiger tansanischer Assistent-Bergführer
  • 2 Übernachtungen im ½ DZ mit DU/WC in der Chanya Lodge mit Halbpension (oder gleichwertige Lodge)
  • Einlagerung von nicht benötigtem Reisegepäck in der Lodge während des Trekking
  • Messgerät Sauerstoff-Sättigung
  • Unterleg-Isomatte
  • Sicherungsschein nach deutschem Reiserecht

Exklusive Leistungen

  • internationaler Flug (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • Visakosten (Tansania z.Z. 50,- USD, bei Einreise erhältlich)
  • Reiseversicherung (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • fehlende Mahlzeiten, Getränke / Softdrinks, alkoholische Getränke
  • Trinkgelder Empfehlung (ca. 100,- Euro auf Kilitour)
  • Individuelle Verlängerungsprogramme, Besichtigungen und Ausflüge
  • Einzelzimmerzuschlag
  • private Zelttoilette
  • Campingklappbett

Enthaltene Unterkünfte

Chanya Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Chanya - das bedeutet auf Swahili "Der gute Platz". Diese persönlich geführte Lodge ist seit dem Jahr ihrer Gründung 1988 in Familienbesitz und wurde 2018 komplett renoviert und neu gestaltet. Der Charme der Logde wurde dabei behutsam bewahrt.  Die Chanya Lodge liegt am Rande der Stadt Moshi in Tansania, unmittelbar am Fuße des majestätischen Kilimandscharo. Man erreicht die Lodge in ca. 50 Minuten vom internationalen Flughafen Kilimanjaro. Das macht sie zu einem idealen Ausgangsort für Bergsteiger und Safari-Reisende. Die Lodge ist bekannt für ihre üppigen grünen Teppichgärten, das Multi-Cuisine-Restaurant und den großen Swimmingpool.

Aus persönlichen Erfahrungen können wir bestätigen, hier die besten Voraussetzungen für den Start Ihrer lange geplanten Kilimanjarobesteigung vorzufinden. Die Lodge verfügt über 32 komplett eingerichtete, gemütliche Zimmer mit einer Mischung aus Einzel-, Doppel-, Zweibett- und Dreibettzimmern in einem ...

Mehr lesen »
Zeltlager Kilimanjaro
Ihr Aufenthalt:
6 Nächte

Während des Kilimanjaro-Trekking nächtigen Sie am Berg in Zeltcamps. Einzige Ausnahme ist die Marangu-Route, die sogenannte „Coca-Cola-Route“. 

Ihr Zelt wird gestellt und ist ausgestattet mit einer Unterlage. Hierauf legen Sie ihre private, selbst mitgebrachte, Isoliermatte. Ihr Zelt wird morgens vom Trägerteam abgebaut und steht beim Eintreffen im nächsten Lager schon für Sie bereit. Die Zelte sind groß genug, ihr Berggepäck und Ihre Schuhe nachts unterzubringen. Sie wohnen allein oder zu zweit im Zelt.  Einizge Lichtquelle im Wohnzelt ist Ihre Taschenlampe oder Stirnlampe.  Die Zelte sind rund um das private Messzelt Ihrer Gruppe positioniert, in dem gemeinsam gegessen wird. Das Messzelt ist mit Campingtischen und Stühlen ausgestattet. Des weiteren ist hier elektrisches Licht vorhanden. Bitte bringen Sie hierfür eine Sitzunterlage gegen Kälte von ...

Mehr lesen »
Chanya Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Chanya - das bedeutet auf Swahili "Der gute Platz". Diese persönlich geführte Lodge ist seit dem Jahr ihrer Gründung 1988 in Familienbesitz und wurde 2018 komplett renoviert und neu gestaltet. Der Charme der Logde wurde dabei behutsam bewahrt.  Die Chanya Lodge liegt am Rande der Stadt Moshi in Tansania, unmittelbar am Fuße des majestätischen Kilimandscharo. Man erreicht die Lodge in ca. 50 Minuten vom internationalen Flughafen Kilimanjaro. Das macht sie zu einem idealen Ausgangsort für Bergsteiger und Safari-Reisende. Die Lodge ist bekannt für ihre üppigen grünen Teppichgärten, das Multi-Cuisine-Restaurant und den großen Swimmingpool.

Aus persönlichen Erfahrungen können wir bestätigen, hier die besten Voraussetzungen für den Start Ihrer lange geplanten Kilimanjarobesteigung vorzufinden. Die Lodge verfügt über 32 komplett eingerichtete, gemütliche Zimmer mit einer Mischung aus Einzel-, Doppel-, Zweibett- und Dreibettzimmern in einem ...

Mehr lesen »

Termine und Preise

Mo, 06.09.2021 - Di, 14.09.2021
9 Tage
2.090 €
englischsprachig geführt
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Do, 05.08.2021 - Fr, 13.08.2021
9 Tage
2.090 €
englischsprachig geführt
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Mo, 13.12.2021 - Di, 21.12.2021
9 Tage
2.190 €
englischsprachig geführt
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
So, 03.10.2021 - Mo, 11.10.2021
9 Tage
2.090 €
Sondertour mit Dorothea Boltenhagen
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Di, 25.01.2022 - Mi, 02.02.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
So, 20.02.2022 - Mo, 28.02.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Mi, 22.06.2022 - Do, 30.06.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Do, 21.07.2022 - Fr, 29.07.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Fr, 19.08.2022 - Sa, 27.08.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
So, 18.09.2022 - Mo, 26.09.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Mo, 17.10.2022 - Di, 25.10.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Mo, 26.12.2022 - Di, 03.01.2023
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Do, 30.12.2021 - Fr, 07.01.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Do, 10.02.2022 - Fr, 18.02.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Do, 02.06.2022 - Fr, 10.06.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Di, 05.07.2022 - Mi, 13.07.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
So, 10.07.2022 - Mo, 18.07.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Mo, 08.08.2022 - Di, 16.08.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Sa, 01.10.2022 - So, 09.10.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €
Di, 06.09.2022 - Mi, 14.09.2022
9 Tage
2.090 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 150 €

Weitere Informationen

  • 9 Tage
  • ab 2.090
  • 2 - 14 Pers.
  • 0341 9899 70 82
  • Timo Knöfel

Montag bis Freitag
von 10 bis 18 Uhr

7 Tage auf der Machame-Route

  • ab € 2.090
  • ab 9 Tage •
  • 06.09.2021-14.09.2021

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email