Wanderreise-Rumaenien.jpg
  • Rumänien
  • Rumänien

Wanderurlaub Rumänien

Wandern und Biken um die Karpaten

Highlights der Reise

  • Entdecken Sie die wilde Natur
  • Genießen Sie die Ruhe der Karpaten
  • Erleben Sie Kultur und Tradition
  • Spüren Sie das Abenteuer

Ein Wanderurlaub in Rumänien hat viel zu bieten. Sie erkunden bei unserer 14 tägigen Reise das Făgăraș Gebirge, die wilden Karpaten und die sanften Hügel Transsylvaniens mit einem erfahrenen deutschsprachigen Guide. Diese Reise durch die verträumte Landschaft Rumäniens bringt Sie weit weg vom Trubel des Alltags und zeigt Ihnen eine fast vergessene Welt in Siebenbürgen. Von Sibiu aus führt der Weg in die urigen Berge des Făgăraș (Fagarosch). Die Podragu Hütte ist traumhaft gelegen und ermöglicht auch das Besteigen des Moldoveanu. Er ist mit 2.544 Meter der höchste Berg Rumäniens. Weiter führt die Reise nach Zărnești und die Rolling Hills von Bran. Zum Ende der Tour wartet mit den sächsischen Höfen und der Kirchenburg in Viscri (Deutsch-Weißkirch) noch ein echtes Highlight auf Sie. Die Abwechslungsreiche Tour bietet Ihnen auch drei Tage, an denen Sie die Strecken mit dem Fahrrad zurücklegen. Sie bewegen während der ganzen Rundreise entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Diese Siebenbürgen Rundreise bewältigen sie ganz allein, ohne einen Transfer an den Reisetagen wandern Sie von Pension zu Pension. Abseits der großen Touristenströme liegen die Tagesziele und Unterkünfte, Sie werden herzlich empfangen und genießen die rumänische Gastfreundlichkeit wie auch das typisch rumänische Essen. Das Gepäck tragen Sie bei der Reise selbst. Hier empfehlen wir Ihnen einen guten Rucksack, der auf Ihren Rücken angepasst ist. Das Gewicht sollte 15 Kilogramm nicht überschreiten.  

Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in Sibiu

Von Deutschland aus führt Sie der Flug nach Sibiu. Je nach Flugzeit haben Sie noch etwas Zeit die Stadt zu erkunden und sich auf Ihre Wanderreise in Rumänien einzustimmen. Vom Flughafen aus bringt Sie in privater Transfer zum Hotel. Am Abend treffen Sie Ihren Guide und besprechen die kommenden Tage. Sie spüren schon in Sibiu, dass die Uhren in Rumänien anders ticken. Es ist viel mehr Ruhe und Gelassenheit im alltäglichen Leben, als in den westlichen Metropolen. 

Tag 2: Aufstieg zur Podragu Hütte

Gut gestärkt kann die Trekking-Reise durch Siebenbürgen starten. Ein kurzer Transfer bringt Sie zum Einstieg der Wander Tour. Am Fuße der Karpaten startet Ihr erster Tag. Umgeben von wilder und ungezähmter Natur, geht es für Sie an den Aufstieg zur Podragu Hütte (2.136 m). Einzig kleine bewirtschaftete Wiesen säumen den Weg. Angekommen an der Hütte, können Sie den Blick in eines der letzten wilden Natur Gebiete Europas schweifen lassen. Der Aufstieg dauert ca. 7 Stunden.  Die steinerne Hütte im Bergkessel wird Ihnen eine Unterkunft für die Nacht bieten. Am Abend können Sie sich vor die Hütte setzen und mit Blick auf See und Berge die Seele baumeln lassen. 

Tag 3: Moldoveanu Gipfel

Wenn Sie am Morgen die Bergkulisse erblicken und den ersten Schritt in die Natur machen, werden Sie spüren, dass eine Tour durch die Karpaten etwas Besonderes ist. Von der Prodragu Hut geht es heute auf den höchsten Gipfel Rumäniens., den Moldoveanu (2.544 m). Entlang des Bergpfades führt Sie Ihr Guide Richtung Osten, immer weiter in die Karpaten hinein. Nach dem ersten Trekking Tag ist die heutige Wanderung so angelegt, dass Sie jederzeit umdrehen können. Ziel ist the Top of Rumänien, mit einem Tagesrucksack starten Sie die achtstündige Tour. Sie können, wenn Sie wünschen, die Tageswanderung auch eher beenden und die Kräfte für die kommenden Tage schonen. Übernachtung Prodragu Hut. 

Tag 4: Auf nach Victoria

Am heutigen Tag verlassen Sie die grünen Berge der Karpaten und wandern Richtung Norden nach Victoria. Das Tagesziel liegt ca. 5 Stunden entfernt und bringt Sie wieder etwas weiter an die Zivilisation. In einem kleinen Dorf neben Victoria kommen Sie in einem kleinen Guesthouse unter und können die rumänische Gastfreundschaft genießen. 

Tag 5: Mit dem Bike die Karpaten entlang

Nach dem Abschied aus Victoria führt Sie der Weg weiter nach Zărnești. Um die Wanderschuhe zu schonen, bewältigen Sie die etwa 65 Kilometer heute mit dem Fahrrad. Sie fahren immer die Ausläufer des Gebirges entlang und genießen die abwechslungsreiche Fahrt durch traditionell rumänische Dörfer und unbändige Wildnis. Je nach Pausen benötigen Sie für diese Strecke ca. 4 - 5 Stunden. Am Nachmittag kommen Sie dann im Kreis Zărnești an und beziehen Ihr kleines Guesthouse. Auch hier werden Sie vom Eigentürmer wieder herzlich empfangen und können die Ruhe des kleinen Ortes genießen. 

Tag 6: Wandern zur Curmatura Hut

Von Zărnești aus wandern Sie entlang eines kleinen Weges bergauf. Das Ziel des Tages ist die Curmatura Hut (Berghütte). Einfach gehalten, liegt die Hütte auf einer Höhe von ca. 1.470 Meter. An einen Hang gebaut, bietet die Berghütte wie auch die Terrasse einen tollen Blick über die Ausläufer der Karpaten. Nach den fordernden Tagen vorab ist der Tag heute etwas weniger anstrengend geplant. Mit Pausen benötigen Sie für den Aufstieg durch Wälder und Wiesen etwa 3 Stunden. 

Tag 7: Wandern über die sanften Hügel von Bran

An diesem Tag führt Sie die Tagesetappe etwas südlich der Hütte. Die berühmten "Rolling Hills Around Bran" erwarten Sie. Sanfte Hügel schmiegen sich eng aneinander und stehen vor dem Panorama der großen Berge der Karpaten. Dieses Szenario lädt förmlich zum Wandern ein. Sie starten mit Ihrem Guide die Tour und können, je nach Wunsch verschiedene Wege abgehen. Kleine Pfade entlang der Bergwiesen, die von den Bauern für Heuernten genutzt werden, wechseln sich mit Wegen ab, auf denen auch Pferdekutschen anzutreffen sind. Die Länge der Tageswanderung können Sie am Vortag mit dem Guide besprechen. Legen Sie die Tour nicht so lang fest, am kommenden Tag wartet eine Biketour auf Sie. Übernachtung Cabana Curmatura.

Tag 8: Auf zwei Rädern nach Ticușu

Es fällt schwer, aber am heutigen Tag verabschieden Sie sich von den Bergen. Sie lassen die Karparten hinter sich und fahren nördlich des Fagaras. Über kleinere Dörfer geht es an diesem Tag in die Nähe von Ticușu, in kleines verschlafenes Dorf in Siebenbürgen. Dauer der Radtour ist etwa 5 Stunden, inklusive der Pausen. Übernachtung im Guesthouse.

Tag 9: Auf nach Viscri

Viscri, auch besser bekannt als Deutsch-Weißkirch, ist das Ziel Ihrer letzten Etappe mit dem Fahrrad. Diese Tagestour können Sie optional schon wandern. Etwa 30 Kilometer liegen zwischen den kleinen Dörfern Siebenbürgens. Viscri ist ein Dorf, wie es im 18. Jahrhundert typisch für die Region war. Kleine Häuser und Höfe säumen die Straße und über allem thront die Kirchenburg aus dem 12. Jahrhundert. Wenn Sie mit dem Fahrrad die Strecke zurücklegen, bleibt Ihnen am Nachmittag noch Zeit das Dorf wie auch das Umland zu erkunden. Die sächsischen Höfe sind bewundernswert und die zur UNESCO Weltkulturerbe gehörende Kirchenburg ist immer einen Besuch wert. Heute leben noch ca. 20 Sachsen in Viscri. Unterkunft Guesthouse. 

Tag 10: Transsilvanien

Weiter geht es gen Norden. Die Wanderreise Rumänien führt Sie nach Schäßburg, oder auch Sighisoara genannt. Entlang kleinerer Hügel, vorbei an Feldern führt Ihr Weg weiter. Sie passieren im Laufe des Tages viele kleinere Dörfer, in denen Sie einen Einblick in die gelebte Tradition Transsylvaniens bekommen können. Pferdewagen, Kutschen, Kuhherden oder alte Gewerke wie Steinmetz, Köhler oder Ziegelmacher sind in jedem Dorf anzutreffen. Übernachtung Guesthouse. Dauer der Wanderung ca. 5 Stunden. 

Tag 11: Wanderung nach Malancrav

Nachdem die Wanderschuhe am Morgen geschnürt sind, geht es auch schon los. Über Dunesdorf und Grosslassen trekken Sie weiter nach Malmkrog. Auf den knapp 25 Kilometern kommen Sie an den vorab genannten Dörfern vorbei und haben danach viel Natur vor sich. Übernachtung Guesthouse

Tag 12: Weiter zum rumänischen Landleben

Sie tauchen tief in das rumänische Landleben ein. Der Trek bringt Sie immer weiter weg von Straßen oder auch der "Hektik des Alltags". Viele Dörfer hier sind nur über schlecht ausgebaute Schotterpisten zu erreichen. Die kleinen Dörfer der Gemeinde Kirchberg geben Ihnen das Gefühl in eine andere Zeit zu reisen. Die Werte der Bevölkerung sind hier ganz anders verteilt als in den Metropolen oder westlichen Städten. Wenn hier z.B. die Weinlese eines Bauern oder die Heuernte einer Familie ansteht, so helfen alle aus dem Dorf mit. Sie werden hier auf eine herzliche Gastfreundschaft und einladende Willkommenskultur treffen. Tagesetappe ca. 30 Kilometer, rund 6 Stunden.

Tag 13: Die letzte Wandertag in Rumänien

Sie nehmen den letzten Wandertag in Angriff. Knapp 25 Kilometer und ca. 5,5 Stunden Wandern wartet auf Sie. Von Agnetheln geht es nach Hosman. Sie gehen nun schon Richtung Sibiu und gen Süden Richtung Fagaras Gebirge. Die kleine Hofburg von Hosman sieht man schon von Weitem. Bei gutem Wetter und freien Blick ist das Dorf vom Panorama der gigantisch scheinenden Karpaten umgeben. Genießen Sie die letzte Nacht im idyll der ländlichen Gegen und Ruhe. Am Abend können Sie sich von Ihrem Guide verabschieden und bei einem traditionell rumänischen Essen die Tage Revue passieren lassen. 

Tag 14: Transfer und Rückflug

Je nach Flugzeit organisieren wir den Transfer zurück nach Sibiu. Im Normalfall geht der Flug am Mittag und somit haben Sie am Morgen, nach dem Frühstück noch genügend Zeit sich vom stillen Rumänien zu verabschieden. Der Transfer erfolgt direkt zum Flughafen von Sibiu. Fahrzeit ca. 40 Minuten. 

Inklusive Leistungen

  • Flug ab/an Frankfurt und Wien (andere auf Anfrage)
  • Komplette Durchführung von Meine Welt Reisen
  • Verpflegung laut Reiseplan
  • Alle geplanten Flughafentransfers im Reiseland
  • Rundreise wie beschrieben
  • Übernachtung in 8xGuesthous, 4xBerghütte und 1xHotel
  • Deutschsprachiger einheimischer Guide

Exklusive Leistungen

  • Reiseversicherung (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • Fehlende Mahlzeiten
  • Eintrittsgelder
  • Individuelle Ausflüge
  • Rail and Fly (80,- EUR bei Flugbuchung, 100,- EUR nach Flugbuchung)

Termine und Preise

Weitere Informationen

  • 14 Tage
  • ab 2.190
  • 4 - 12 Pers.
  • inkl. Flug
  • 034198997080
  • Ronny Friedrich

Montag bis Freitag
von 10 bis 18 Uhr

Erfahrungen & Bewertungen zu Meine Welt Reisen GmbH

Wanderurlaub Rumänien

  • ab € 2.190
  • ab 14 Tage •

Finden Sie Ihre nächste Reise in der passenden Kategorie

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email