Reisetagebuch

Reiseberichte

Hier finden Sie eine Auswahl an ausführlichen und informativen Reiseberichten unserer Reisen.

Lassen Sie sich inspirieren von den Berichten unserer Gäste und finden Sie so Ihre nächste Traumreise

.

Alle Reiseberichte

Oman

traumhaft und vielfältig

Das Sultanats Oman, von der prunkvollen Hauptstadt Muskat, über die schroffen Berge des Hajar Massivs und der eindrucksvollen Wahabi Sands Wüste, bis hin zu der 1.800 km langen Küste hat der Oman sehr viel zu bieten. Vor meiner Oman Reise habe ich natürlich viele Dokumentationen gesehen und Reiseführer gelesen. Das Interesse auf die Rundreise im Oman war geweckt und die Erwartungen stiegen auf ein hohes Niveau. Die arabische Kultur fasziniert mich schon seit Jahren und die einzigartigen Landschaften ziehen mich magisch an. Natürlich gibt es viele Wege in den Oman zu reisen, authentisch ist natürlich die Anreise mit Oman Air. 

wueste oman
gorilla tracking

Uganda

aufregend und einzigartig

Anflug auf Kigali im Abendrot. Der Blick aus den Fenster des Fluges SN469 aus Brüssel sagte mir sofort, obwohl ich noch nie hier war: Die Gipfel des Ruwenzori. Mit Zwischenstopp in Ruanda erreichten wir Entebbe gegen 22:00 Uhr. Das Briefing unserer Gruppe am Morgen sagt uns, es geht zuerst Richtung Norden zum Rhino Sanctuary. Der einzige Ort in Uganda, wo es das südliche Breitmaul zu sehen gibt. Es sei gleich vorhergenommen, die Regenzeit zu buchen war die richtige Entscheidung. Das allgegenwärtige Grün, des ohnehin grünen Landes war überwältigend. Der bewölkte Himmel tat sein Übriges, die tropischen Temperaturen gut zu verkraften. .

Kazbek und Elbrus Besteigung

Die Könige des Kaukasus

Die Berge üben schon seit Jahren eine große Faszination auf mich aus. Natürlich war ich auch viel in den Alpen unterwegs und bestieg dort einige der schönsten Gipfel. Da ich aber im gleichen Maße die raue und wilde Natur liebe, war eine Tour in den Kaukasus über die Jahre fast vorprogrammiert. Natürlich ist eine individuelle Tour in den Kaukasus fordernd, abenteuerlich und bedarf auch an Vorbereitung. Der Plan war es, beide Gipfel in Eigenregie zu besteigen und in Georgien auf die Zeltvariante zu setzen. Natürlich war eine körperliche Vorbereitung Voraussetzung, denn was nützt das beste Material, wenn man es am Berg nicht nutzen kann. 

kleiner pass kazbek

Kenia Reise

Eine Safari Rundreise in Kenia

Timo hat uns eine Kenia Reise empfohlen. In Kenia wäre es am einfachsten eine Safari und einen Badeurlaub zu kombinieren. Wir arbeiten viel und wollten die Zeit möglichst effektiv nutzen. Nun ja , dazu später mehr. Entspannt mit der Bahn nach Frankfurt. Von hier zum ersten Mal Stop am neuen Airport in Istanbul-Gigantismus ist das richtige Wort. So einen Flughafen hatten wir vorher noch nicht gesehen. Alle Luxusbrands zigfach vertreten  in den schillerndsten Farben. Einige Ecken noch nicht fertig, aber was soll`s. Baustart war nach dem des BER und alles läuft reibungslos bei den Türken. Wir reflektieren das erste Mal auf der Reise.

Rumänien Rundreise

Quer durch Siebenbürgen

Eine Reise nach Rumänien ist eine Reise in ein noch recht unentdecktes Land mit einer so wunderschönen und unberührten Natur, abseits von den Touristenströmen. Das beschreibt Rumänien und die Region Siebenbürgen gut. Bevor es nach Rumänien ging, hatte ich nicht viele Vorstellungen von dem Land. Was ich gehört hatte – arm, zurückgeblieben, unentdeckt, steht nicht auf der Bucketlist… Doch je länger ich mich mit dem Land und den Leuten auseinander gesetzt hatte, desto begeisterter und interessierter wurde ich. Und dann ging es auch schon los.

Balea Lake Rumaenien Reise
wegweiser kilimanjaro besteigung

Träumer und Gipfelstürmer

Idee Kilimanjaro Besteigung

Alles begann so: Der Kilimanjaro, man hörte davon. Der höchste Berg in Afrika mit 5.895m, und man kann ihn als Wandertour bis zu Gipfel besteigen. Im Film, auf Postkarten und andere Leute erzählen davon mit glänzenden Augen. Man hört anderen zu, was für ein einmaliges Erlebnis die eigene Besteigung des Kibo – Gipfels war. Wo genau ist der Berg eigentlich? Kenia – nein Tansania. Aber genau an der Grenze. Seitdem Du von dem Abenteuer Kilimanjaro gehört hast, lässt Dich der Gedanke nicht los. Aber Du zögerst, denn Du denkst, „der Aufwand ist zu groß und die Besteigung zu schwierig für mich.“ Ich weiss nicht, wie man es anstellt.