Uganda

Marafiki Safari Camp

Marafiki Safari Camp

Marafiki Safari Lodge befindet sich in einer einzigartigen Lage und wurde aus lokalen Materialien entworfen und handgefertigt, die von Kunsthandwerkern der örtlichen Gemeinde montiert wurden. Mit Blick auf den Lake George im Queen Elizabeth National Park bietet es luxuriöse Safarizelte auf erhöhten Holzfußböden und Leinwandwänden, die aufgerollt werden können, um komfortabel und bequem die Savanne mit atemberaubendem Blick auf den Park und die Rwenzori Mountains beobachtet werden kann.

In Marafiki geht die Sonne hinter der dunklen Silhouette der Kyambura-Schlucht am anderen Ufer des Lake George auf. Während die Savanne zum Leben erwacht - mit Elefanten, die sich leise über die Savannenwiesen bewegen, Vögel in den Bäumen singen oder Flusspferde, die träge im schimmernden Wasser des Lake George gähnen - vom Komfort Ihres luxuriösen Safarizeltes aus Begrüßt von einem wirklich perfekten afrikanischen Morgen. Die Marafiki Lodge liegt wunderschön mit Blick auf den Lake George im Queen Elizabeth National Park im Westen Ugandas. Der Park erstreckt sich über den Äquator und ist eines der beliebtesten touristischen Ziele in Uganda. Es erstreckt sich vom Lake Edward im Südwesten bis zum Lake George im Nordosten mit dem Kazinga-Kanal, der die beiden Seen verbindet. Es erstreckt sich über eine Fläche von ca. 1.978 km2 (764 m2) und wurde nach Königin Elizabeth II. benannt.

Der Park ist besonders berühmt für seine Tierwelt, darunter Elefanten, Löwen, Leoparden, Flusspferde und Schimpansen. Er verfügt auch über mehr als 600 Vogelarten. Der Kazinga-Kanal ist die Heimat von Flusspferden, Elefanten und Büffeln. Die Prärie ist berühmt für klassisches Großwild, einschließlich Löwen, die den einzigartigen Uganda-Kobold jagen. Im Bezirk Rukingiri leben die baumkletternden Löwen, deren Männchen einzigartige schwarze Mähnen haben. Der Park ist auch berühmt für seine Salzseen, die Vulkankrater füllen, wo die Menschen vor Jahrhunderten Salz gewonnen haben. Ein Besuch in Marafiki bietet Ihnen die Möglichkeit, die örtlichen Gemeinschaften zu erkunden und etwas über die Kulturgeschichte der Region zu erfahren, die Einheimischen kennenzulernen, Geschichten zu erzählen und den lokalen Tanz und die Musik zu erleben. In Marafiki geht es uns besonders um die Erhaltung der Parks, indem sie eng mit den lokalen Gemeinschaften zusammenarbeiten und sie stärken. Wir begrüßen Reisende, die an der Erhaltung interessiert sind, und bieten spezielle Tarife für Besucher an, die die Erhaltungsarbeit innerhalb des Parks als Teil ihres Urlaubs anbieten möchten.

Reisen in Uganda