Dschibuti · Äthiopien

Erta Ale & Dschibuti

Termin wählen & buchen

Erta Ale & Dschibuti

Vulkantrekking und Schwimmen mit Walhaien

Mit dieser Reise erwartet Sie eine Abenteuerreise, bei der sich ein Höhepunkt an den nächsten reiht und das an den wohl mitunter bizarrsten Landschaften der Welt. Sie starten im äthiopischen Hochland, bevor Sie für mehrere Tage in die Wüste eintauchen. Es folgen sagenhafte Erlebnisse wie die Besteigung des Erta Ale Vulkans mit Übernachtung am Kraterrand, die surreale Landschaft von Dallol, die Salzgewinnung am Afrera See, Lake Assal, der tiefste Punkt Afrikas, oder auch die abstrakten Kalksteinkamine am Lake Abbe. Anschließend erholen Sie sich am traumhaften und unberührten Golf von Dschibuti und haben dabei beste Chancen, beim Schnorcheln auf Walhaie zu treffen, die sich hier jeweils zwischen Oktober und Februar versammeln. Von Dschibuti nach Dire Dawa in Äthiopiens Osten gelegen, nehmen Sie die neu gebaute Bahnlinie. Es folgen noch die faszinierende Stadt Harar und der Awash National Park als Höhepunkte auf Ihrer Rückfahrt nach Addis Abeba.

Dauer
15 Tage
Teilnehmer
min. 4 / max. 8
Land
Dschibuti · Äthiopien
I Technik
II Komfort
I Fitness

Reise

Highlights
Leistungen
Termine
Reiseverlauf

Reiseleitung

Reiseleitung

Reiseinfos

Einreisebestimmungen & Impfungen
Hinweise
Ausrüstungsempfehlung

Ihr Ansprechpartner

Timo Knöfel

Timo Knöfel Head of Sales timo@meinewelt-reisen.de +49 341 98997082 +49 1606126313

Preis

ab € 4.100,-

exkl. Flug