Äthiopien

Äthiopien Trekking Reisen intensiv erleben

Studienreisen, Trekking-Touren und Rundreisen in Äthiopiens kulturellen Norden oder zu den Naturvölkern des Südens

Vieles was man aus Ostafrika oder dem südlichen Afrika kennt, ist in Äthiopien anders. Zurückblickend auf die mehr als 3000 Jahre alte Geschichte des Landes, hat insbesondere der Norden Äthiopiens eine christliche Hochkultur, die so nur hier zu finden ist. Viele Stätte mit dem Siegel Weltkulturerbe gründen auf diese Geschichte, wie zum Beispiel Königspaläste, Gräber, Inschriften und natürlich die faszinierende Felsenkirchen von Lalibela. Ebenso sind die Stelen und unterirdischen Grabanlagen des Königreiches von Axum beeindruckende Bauwerke. Das kulturelle Erbe dieses Landes ist immens und kann bei Äthiopien Trekking Reisen im Reiseprogramm von Meine Welt Reisen erlebt werden.

Unsere beliebtesten Reisen in Äthiopien

Entdecken Sie das andere Afrika. Reisen Sie entlang des afrikanischen Grabenbruchs, erleben Sie Jahrtausende alte Kultur und besuchen Sie faszinierende Ausgrabungsstätten in Äthiopien.

Simien Mountain Trekking zum Ras Dashen
ab 11 Tage
4-8
Äthiopien

Simien Mountain Trekking zum Ras Dashen

Äthiopien wird als die Wiege der Menschheit angesehen. Als das „Dach Afrikas“ bezeichnet, ist Äthiopien knapp dreimal so gro&szl...
II Technik
I Komfort
III Fitness
Erta Ale & Dschibuti
ab 15 Tage
4-8
Dschibuti, Äthiopien

Erta Ale & Dschibuti

Mit dieser Reise erwartet Sie eine Abenteuerreise, bei der sich ein Höhepunkt an den nächsten reiht und das an den wohl mitunter bizarrsten ...
I Technik
II Komfort
I Fitness

Rund um die Äthiopien Trekking Reisen

Kultur Äthiopien

Äthiopien, das Land am Horn von Afrika

Äthiopien liegt im nordöstlichen Teil Afrikas und erstreckt sich vom 3° bis zum 15° Breitengrad nördlich des Äquators und ist in einer Verbindungslage zwischen Afrika, dem Mittleren Osten und Asien. Man schätzt die Bevölkerung auf 85 Millionen Einwohner. Es leben ca. 83 ethnische Gruppen in Äthiopien. Aufgrund ihrer Sprachen werden sie in Semiten, Kuschiten, Omoten und Niloten unterteilt. Hauptreligionen im Land sind das Christentum und der Islam. Aber es gibt auch eine Vielzahl traditioneller Naturreligionen. Entdecken Sie beim Äthiopien Trekking die Toleranz und das Miteinander zwischen den verschiedenen religiösen Gruppen, was Äthiopien auszeichnet.

Berge erleben bei unseren Trekking-Touren in Äthiopien

20 Berge über 4.000 Meter gibt es in Äthiopien. Das Hochland der Täler ist fruchtbar. Hier bewirtschaften die Einheimischen die Felder wie vor 3oo Jahren. In einem sanften Relief windet sich das Land um den Rash Dasheen  bis zum Horizont. Je nach Jahreszeit erlebt man hier sattes Grün oder trockenes Buschland. Der Anblick ist zu jeder Jahreszeit einzigartig schön. Noch immer ist der Besuch hier etwas Außergewöhnliches. Auf einer 7-tägigen Trekkingtour anderen Reisenden zu begegnen, ist ein Glücksfall und immer auch eine freudige Begegnung zum Austauschen von Erlebnissen und Tipps.

Äthiopien kann man auch heute noch sehr authentisch erleben.

Aethiopien Trekking Reisen

Interessante Beiträge "Trekking in Äthiopien"

Lesen Sie die informativen Beiträge rund um Äthiopen.

Reiseberichte & Kundenstimmen

Rainer Fichtenkamm

Husky Wildnistour, Finnland Husky Tour 2019/2020 Wir durften Ende des letzten Jahres an einer Husky Tour in Finnland teilnehmen. Organisation, Ablauf sowie die Durchführung haben unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Ein Abenteuer von dem wir auch Wochen danach noch positiv zehren & uns mit viel Freude daran erinnern. Der Reiseveranstalter "Meinewelt Reisen" ist absolut zu empfehlen.

Rainer Fichtenkamm
Petra Kugland

Husky Nordlichttour, Die Wildlife-Huskytour in Finnland ist ein einmaliges Erlebnis der Weite, Natur und Abenteuer gewesen, die mich in ihren zauberhaften Bann gezogen und mich die Hektik des Alltags vergessen lies. Der Support des Anbieter Meine Welt Reisen war sehr hilfreich und ich würde wieder gerne mit ihnen reisen.

Petra Kugland
Herr Steurer

Husky Wildnistour Finnland, Kompetentes Team und super Reisen! Hier merkt man sofort, dass alles durchdacht ist und nichts dem Zufall überlassen wird.

Herr Steurer
Paul Roloff

Annapurna Umrundung, Kompetentes Team und super Reisen! Hier merkt man sofort, dass alles durchdacht ist und nichts dem Zufall überlassen wird.

Paul Roloff
Michael Spaller

Korsika GR 20, Sehr empfehlenswert. Nachfrage zu einer Korsika Wanderung (Buchung). Sehr kompetente Auskunft und Tipps. Dabei wurden in Ruhe alle Fragen beantwortet und einige Highlights zur Reise erläutert. Ich bin gespannt, wie die Durchführung wird.

Michael Spaller
Wolfgang Herrmann

Elbrus Tour, Kompetent, freundlich und ideenreich Alles super zum empfehlen

Wolfgang Herrmann

Reiseinformationen Äthiopien

Wann ist die beste Reisezeit für eine Äthiopien Trekking Reise?

Während im Tiefland ausgesprochen trockenes und heißes Klima herrscht, sind die Verhältnisse im Hochland wesentlich gemäßigter. Hier ist es feuchter, und die Temperaturen werden vor allem durch die Höhenlage bestimmt. Mit Ausnahme der beiden Regenzeiten („Mehen“, große Regenzeit von Juli bis September; „Belg“, kleine Regenzeit im Februar) können die Simien-Berge ganzjährig besucht werden. Die besten Wetterverhältnisse herrschen meist von Mitte Oktober bis Ende Januar und von Mitte März bis Mitte Juni.

Welche Sprache wird gesprochen?

Äthiopien ist ein typischer Vielvölkerstaat. Es leben eine große Anzahl ethnischer Gruppen im Land miteinander. Wie viele es genau sind, ist nicht zu sagen. Amharisch ist die Amtssprache Äthiopiens. Sie ist die Muttersprache von etwa 20 Millionen Menschen. Dennoch gibt es in Äthiopien bis zu 80 Sprachen mit nochmals 200 Dialekten. Als die üblichsten Sprachen sind Oromo mit circa 30% Anteil, Tigrinya, Somali, Afar oder Harari. Das Besondere an den Sprachen ist, dass diese lediglich gesprochen, jedoch selten auch geschrieben werden. Schulunterricht wird auf Englisch gelehrt. Mit Englisch können Sie sich auch überall während der Reise verständigen.

Gibt es eine Zeitverschiebung?

Die Zeit in Äthiopien ist im deutschen Sommer 1 Stunde vor der Zeit. Es gibt keine „Sommerzeit“, wodurch die Zeitverschiebung im Winter +2 Stunden beträgt.

Was muss ich bei Einreise nach Äthiopien beachten, benötige ich ein Visum?

Für deutsche, österreichische und schweizer Staatsangehörige ist für die Einreise nach Äthiopien ein Visum erforderlich (bei Erwerb am Flughafen in Addis Abeba ab 50 EUR [Stand 05/20]). Direkt am Flughafen bei der Einreise erhalten Sie dieses unproblematisch. Es empfiehlt sich jedoch, um Wartezeiten zu vermeiden, das Visum vor Anreise bei der äthiopischen Botschaft zu beantragen. Dafür benötigen Sie den Reisepass, ein ausgefülltes Antragsformular, ein farbiges Passfoto, eine Kopie der Flugreservierung oder der Reisebestätigung und einen frankierten und adressierten Einschreiben-Freiumschlag. Diese Unterlagen senden Sie zur Botschaft nach Berlin ein. Weitere Informationen finden Sie unter: http://aethiopien-botschaft.de/?page_id=1775. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung und unterstützen Sie bei dem Antrag. Neuerdings ist es auch möglich, für 50,- USD ein sogenanntes eVisa online zu beantragen. Das Anmeldeformular und alle nötigen Informationen erhalten Sie auf folgender Website: www://de.ivisa.com/ethiopia-visa

Währung und gängige Zahlungsmittel.

Die Landeswährung in Äthiopien ist der Birr (ETB), unterteilt in 100 Cents. Wir empfehlen Euro oder USD in größeren Noten mitzubringen und vor Ort umzutauschen. Es werden auch Kreditkarten in den Hotels bzw. großen Restaurants der Hauptstadt akzeptiert. Für Südäthiopien ist es wichtig, viele kleine Birr Scheine für die Fotos mitzunehmen.

Wie ist die Stromversorgung, benötige ich eine Adapter für das Reiseland?

Die Steckertypen, die in Äthiopien verwendet werden, sind D, J und L. Wenn Sie elektrische Geräte von Deutschland mit in den Urlaub nehmen möchten, benötigen Sie einen Adapter. Da in Äthiopien unterschiedliche Steckertypen zum Standard gehören, empfiehlt es sich, einen Multiadapter mitzunehmen. Die Netzspannung in Äthiopien beträgt 220 Volt Wechselstrom bei 50 Hertz. Die Stromversorgung im Land ist nicht optimal. In afrikanischen Reiseländern kommt es des Öfteren zu Stromausfällen. Häufig sind die Lodges und Unterkünfte mit Generatoren ausgestattet. Wir weisen Sie dennoch darauf hin, dass Sie unter Umständen für wenige Stunden keinen Strom haben. Das Leitungswasser in Äthiopien ist nicht zum Trinken geeignet. Verzichten Sie auf Eiswürfel und nehmen Sie keine mit Leitungswasser zubereiteten Getränke wie Eistee zu sich. Verwenden Sie auch zum Zähneputzen ausschließlich Trinkwasser (Flaschenwasser).

Wie gut ist die Kommunikation bezüglich Telefon und Internet?

WLAN ist teilweise kostenfrei verfügbar. Am besten Sie nutzen die Telefonfunktion von WhatsApp oder von anderen Diensten über WLAN. Alternativ empfiehlt es sich vor Ort eine PrePaid-Karte zu kaufen.

Gibt es Hinweise zu Gesundheit und Impfungen?

Die medizinische Versorgung in Äthiopien entspricht nicht den europäischen Standards. Nirgends im Land sind die Möglichkeiten einer ausreichenden medizinischen Behandlung gegeben. Es empfiehlt sich, unbedingt eine gut ausgestattete Reiseapotheke im Gepäck zu haben. Außerdem ist eine Reisekrankenversicherung inkl. medizinischem Rücktransport in jedem Fall anzuraten. Durchfallerkrankungen, die in fremden Ländern nicht selten sind, können durch entsprechende Hygiene und überlegtem Umgang mit Lebensmitteln vermieden werden. Wasser sollte man in Äthiopien nur aus verschlossenen Flaschen oder abgekocht trinken.

Aktuell ist keine Impfung für die Einreise nach Äthiopien aus Deutschland verpflichtend. Es wird jedoch ein aktueller Impfschutz gegen Hepatitis A, Tetanus, Polio, Diphterie und Gelbfieber empfohlen. Ebenfalls ist eine Malaria-Prophylaxe empfehlenswert. Wir empfehlen zudem körperbedeckende Kleidung zu tragen und vor allem in den Abendstunden und Nachts Insektenschutzmittel auf alle freien Körperstellen aufzutragen, um die mückengebundene Infektionsrisiken zu lindern. Melden Sie bitte jegliche gesundheitlichen Beschwerden während der Reise Ihrer Reiseleitung.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt, Kranken und Abbruchversicherung der Hanse Merkur.

Sicherheit.

Gruppen – Reisen nach Addis Abeba, zu den Sehenswürdigkeiten im Norden des Landes und zu den Völkern des Südens, verlaufen üblicherweise ohne Einschränkungen. Wie in allen Ländern der Welt mit sozialem Gefälle bzw. der vorherrschenden Armut wie in Äthiopien, kann es zu Problemen wie Diebstählen kommen. Entgehen Sie vor allem Diskussionen mit Straßenhändlern, bleiben Sie in Gruppen zusammen und vermeiden Sie das Tragen aller nicht zwingend notwendigen materiellen Gegenstände bzw. Kleidung. Dies gilt insbesondere in den Touristenzentren. Vermeiden Sie Reisen in die Somalie-Region und östlich von Harar und Jijiga, und in die Region Benishangul-Gumez.

Wie bei allen unseren Reisen empfehlen wir Wertsachen auf das Nötigste zu beschränken und diese nah am Körper zu tragen. Lassen Sie Ihr Reisegepäck nicht unbeaufsichtigt.

Sie stöbern gern im Katalog?

Melden Sie sich für den Katalogversand an und erhalten Sie echte Insidertipps zu neuen Zielen, faszinierenden Reiserouten und außergewöhnlichen Unterkünften. Wir senden Ihnen umgehend und kostenfrei unseren aktuellen Reisekatalog zu. 

Unsere Trekking und Wander-Reisen Länder

Zu Fuß die Welt erkunden und alles um sich herum intensiv wahrnehmen. 

aethiopien-trekking

Die Landschaft Äthiopiens

Bei einem Äthiopien Trekking erleben Sie die einzigartige, abwechslungsreiche und teilweise abstrakte Landschaft. Nur knapp nördlich des Äquators grenzt Äthiopien an Somalia, Djibouti, Kenia, Eritrea und den Sudan. Das Land ist vorwiegend durch eine hohe vulkanische Hochebene geformt. Daher hat Äthiopien den Begriff das „Dach Afrikas“. Die durchschnittliche Höhe des Hochlandes ist 2.500 m – eine ideale Höhe zum Trekking bei angenehmen Temperaturen in den europäischen Wintermonaten. Weitläufig und durchzogen von Kratern sind das Hochland und die ländlichen Regionen. An anderen Stellen wie der Danakil-Senke beherrschen unwirkliche Salz-und Schwefelpfannen das Landschaftsbild. Wiederum anderen Ortes treffen Sie  auf die Wasserfälle des Blauen Nils oder auf die Klosterinseln auf dem Tanasee. Ein Geheimtipp für das Trekking ist nach wie vor die grandiose Bergwelt im Simien Mountain Nationalpark.

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email