Tansania

Tansania Safari - genießen Sie die Wildnis Ostafrikas

Tierbeobachtung in der Serengeti, Ngorongoro Krater und Kilimanjaro Nationalpark

Tansania ist das Safari-Paradies Afrikas und punktet mit unvergesslichen Tierbegegnungen. 

Die Nationalparks des Landes beherbergen eine artenreiche Tier und Pflanzenwelt. Unvergesslich sind die Tierbeobachtungen auf einer Tansania Safari. Im Tarangire, Ngorongoro Krater und Serengeti Nationalpark erleben Sie die Migration der Tiere hautnah. Eingerahmt werden die Pirschfahrten von der wundervollen Natur des ostafrikanischen Landes. Während Ihrer Safari in Tansania haben Sie auch die Möglichkeit Wanderungen am Kilimanjaro zu machen. Wer fit genug ist, der kann auch den höchsten Berg Afrikas und einen der Seven Summits, den Kilimanjaro besteigen. Während der Tansania Safari sind Sie in hochwertigen Lodges untergebracht und können bei einigen Unterkünften auch noch eine kleine Safari zu Fuß anschließen. Nach den beeindruckenden Erlebnissen mit Löwen, Giraffen, Elefanten, Büffeln und Flusspferden, können Sie auf der Gewürzinsel Sansibar entspannen. Der ideale Ort für eine Badeverlängerung nach Ihrer Tansania Safari, egal ob Entspannung oder aktive Erholung auf dem Plan steht. 

Tansania Safaris sind ideal um die Wildnis Ostafrikas zu erleben. 

Finden Sie mehr spannende Touren auf unsere  Afrika Urlaub Seite!

Unsere beliebtesten Reisen in Tansania

Tierbeobachtung bei einer Tansania Rundreise

Tansania ist ein Land der Vielfalt und Superlative. Mit einer Gesamtfläche von 945.087 Quadratkilometern ist Tansania fast dreimal größer als Deutschland und verfügt bei dieser Größe über 16 ausgedehnte Natianalparks. Im Tarangire Nationalpark sind Sie von einer erstaunlichen Anzahl von Elefanten umgeben – die weltweit höchste Dichte. Der Ngorongoro-Krater ist die Heimat der höchsten Wilddichte in der Welt schlechthin, inklusive vieler Großkatzen. 

Die jährliche Wanderung von Millionen von Gnus in der Serengeti, begleitet von Hunderttausenden von Zebras und Gazellen, ist ein einzigartiges Schauspiel, das Sie sicherlich nie vergessen werden. All dies können Sie bei einer Tansania Safari live erleben. Und dann sind da auch noch die Berge Kilimanjaro und Meru, der höchste bzw. der fünfthöchste Gipfel auf dem Kontinent, zu nennen. Die Wasserwelt ist ebenso spektakulär, Victoria-See, Tanganyika und Nyasa sind die drei größten Binnengewässer in Afrika. Nicht zu vergessen Zanzibar, die magische „Gewürzinsel“. Eine Tansania Safari bringt Sie ganz nah an die wundervolle Natur, faszinierende Kultur und artenreiche Tierwelt.

Aus den Sandufern des Tanganyika-Sees erheben sich der bewaldete Gombe- und der Mahale-Mountains-Nationalpark, die darum wetteifern, wo der beste Platz auf der Welt ist, um wilde Schimpansen zu sehen. Näher an der Küste wird das alleinstehende Massiv der wenig bekannten Eastern Arc Mountains als ‚afrikanisches Galapagos‘ bezeichnet, und das zu Recht: der Reichtum an einheimischen Pflanzen und Tieren ist atemberaubend und kann ohne weiteres bei einer individuellen Tansania Safari entdeckt werden.

Die Kultur auf einer Tansania Reise erleben

Die gewaltige Naturvielfalt Tansanias spiegelt sich auch in der kulturellen Vielfalt wider, die 120 Stämme umfasst. Von den Massai-Hirten mit Symbolcharakter des Rift Valley, über die von Arabien beeinflussten Swahili von der Küste bis zu den Jägern und Sammlern der Hadzabe am Eyasi-See.

Vor zwanzig Jahren kannten nur wenige Glückliche den Reichtum, den Tansania zu bieten hatte. Heute gilt es als eines der dynamischsten, beliebtesten und zugleich sichersten Reiseziele in Afrika: Ein Land was sich durch die atemberaubende natürliche Vielfalt und Gastfreundschaft der Menschen unverwechselbar mach

Entdecken Sie weitere Informationen rund um eine Reise durch Tansania

Lesen Sie wissenswerte Informationen rund um das Land, Flora-Fauna und die Nationalparks Tansanias

Reiseberichte & Kundenstimmen

Husky Wildnistour, Finnland Husky Tour 2019/2020 Wir durften Ende des letzten Jahres an einer Husky Tour in Finnland teilnehmen. Organisation, Ablauf sowie die Durchführung haben unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Ein Abenteuer von dem wir auch Wochen danach noch positiv zehren & uns mit viel Freude daran erinnern. Der Reiseveranstalter "Meinewelt Reisen" ist absolut zu empfehlen.
Rainer Fichtenkamm
Husky Wildnistour
Januar 2020
Husky Nordlichttour, Die Wildlife-Huskytour in Finnland ist ein einmaliges Erlebnis der Weite, Natur und Abenteuer gewesen, die mich in ihren zauberhaften Bann gezogen und mich die Hektik des Alltags vergessen lies. Der Support des Anbieter Meine Welt Reisen war sehr hilfreich und ich würde wieder gerne mit ihnen reisen.
Petra Kugland
Husky Nordlichttour
Februar 2020
Winter-Reise Schweden, Tolle Reise! Gut und individuell organisiert und vorbereitet.
Jan H.
Winter-Reise Schweden
Februar 2020
Schweden Huskytour, Reise Absage, Bereits bei der Buchung unserer Reise war "Meine Welt Reisen" total unkompliziert, jetzt bei der Stornierung auf Grund von Covid19 überdurchschnittlich flexibel und entgegenkommend. Wir werden unsere Reise auf alle Fälle mit euch nachholen.
Hannah Hinterberger
Reise Absage
April 2020
Endlich ein Partner, der meine Wünsche und Vorstellungen versteht und sie umzusetzen weiß. Habt vielen Dank!!
Michelle O.
Kenia Reise
September 2019
Meine Welt Reisen haben uns bei der Reiseplanung (Selbstfahrerreise Siebenbürgen) sehr freundlich und kompetent beraten. Unsere individuellen Wünsche (z.B: Abflugort, Hotel Wünsche) wurden dabei komplett berücksichtigt. Leider konnten wir die Reise aufgrund von Covid19 bedingten Einschränkungen letztlich nicht antreten. Auch bei den folgenden Beratungen und der finalen Stornierung unserer Buchung ist das Team von Meine Welt Reisen sehr kompetent, professionell und freundlich aufgetreten. Dabei ist uns klar geworden: Wir werden diese Reise mit Meine Welt Reisen nachholen, sobald es die Situation zulässt!
Matthias Schmiers
Rumänien, Reiseabsage
August 2020

Reiseinformationen Tansania Reisen

Wie ist das Klima in Tansania?

Aufgrund der Nähe zum Äquator gibt es praktisch keine Jahreszeiten und gleichbleibende Temperaturen das ganze Jahr über. Den Unterschied machen die kleine und die große Regenzeit, in Tansania auch „Green Season“ genannt. Grundsätzlich ist die beste Reisezeit für Tansania während der Trockenzeit von Januar bis Februar und von Juni bis September. Die kleine Regenzeit beginnt erst gegen Ende Oktober, sodass sich auch dieser Monat wunderbar für Reisen eignet. Sie dauert bis Anfang Dezember an. Eine Safari in der Regenzeit macht durchaus Sinn. Die Landschaft ist wunderschön grün und die Kontraste der Fotos sind tief und lebendig. Die große Regenzeit beginnt Mitte April bis Ende Mai. Genau kann man auch hier die Zeiten nicht mehr bestimmen.

Auf Sansibar, Mafia und Pemba herrscht ein tropisches Klima. Der Monsun hat starken Einfluss auf das Klima der Gewürzinsel sowie der Schwesterinseln. Auch hier gibt es, wie auf dem Festland, zwei Regen- und zwei Trockenzeiten. Die kleine Regenzeit herrscht von November bis Dezember. Dann regnet es öfters kurz und heftig. In der großen Regenzeit, von April bis Mai, regnet es langanhaltender als im November. Die Temperatur tagsüber liegt dann trotzdem bei 30 Grad Celsius. Die Luftfeuchtigkeit ist entsprechend hoch. Als beste Reisezeit für Sansibar, Mafia und Pemba gelten die Monate Januar, Februar, Juni, Juli, August, September und Oktober.

Welche Sprache spricht man in Tansania?

Die Amtssprache des Landes ist Suaheli. In Tansania werden zudem über 80 weitere Sprachen gesprochen. Aber auch Englisch wird bereits in frühen Jahren den Kindern gelehrt, sodass Sie sich mit Englisch fast überall problemlos verständigen können.

Gibt es eine Zeit Verschiebung?

Die Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeit beträgt plus 2 Stunden, im Sommer beträgt der Unterschied wegen der fehlenden Sommerzeitumstellung in Tansania nur plus 1 Stunde.

Was muss ich bei der Einreise beachten?

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Tansania ein Visum. Dieses muss vor der Anreise für ca. 50 USD als E-Visum beantragt werden. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich. Zudem benötigen Sie einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass. Sollten Sie nicht der deutschen Staatsbürgerschaft angehören, erkundigen Sie sich bitte über die Einreisebestimmungen beim Konsulat Ihres Reiselandes. Für Österreicher und Schweizer gelten die gleichen Einreisebestimmungen für Tansania.

Wie ist die Währung?

Die offizielle Währung ist der Tansanische Shilling (TSh). Nur in den großen Städten und in bestimmten Hotels ist ein Umtausch von Euro in die Landeswährung möglich. An den meisten Geldautomaten ist das Abheben mit Kreditkarte möglich (nicht mit EC-Karte). Wir empfehlen die Kreditkartenabrechnungen auf Doppelabbuchungen zu kontrollieren.

Strom und Wasser?

Ein Adapter für den englischen Stecker ist in Tansania notwendig. In afrikanischen Reiseländern kommt es des Öfteren zu Stromausfällen. Häufig sind die Lodges und Unterkünfte mit Generatoren ausgestattet. Wir weisen Sie dennoch darauf hin, dass Sie unter Umständen für wenige Stunden keinen Strom haben. Das Leitungswasser in Tansania ist nicht zum Trinken geeignet. Verwenden Sie auch zum Zähneputzen ausschließlich Trinkwasser (Flaschenwasser).

Internet?

In den großen Städten gibt es Internet-Cafes, in denen Sie die Verbindung für eine bestimmte Zeit nutzen können. Ihr Mobiltelefon sollte in den meisten Regionen funktionieren. Bitte informieren Sie sich über Roaming Abkommen und Kosten bei Ihrem Mobilfunkbetreiber.

Gibt es vorgeschriebene Impfungen, was muss ich wissen?

Aktuell sind keine Impfungen für die Einreise nach Tansania aus Deutschland verpflichtend. Eine Gelbfieber-Impfung ist zwingend notwendig, wenn Sie von einem Infektionsgebiet aus einreisen. Ebenfalls ist dieser bei einem Transit Flug über 12 Stunden in Addis Abeba notwendig. Es wird zudem ein aktueller Impfschutz gegen Hepatitis A + B und Gelbfieber empfohlen. Eine Malaria-Prophylaxe ist in Dar es Salaam und auf den Inseln Sansibar und Pemba notwendig. Wir empfehlen körperbedeckende Kleidung zu tragen und vor allem in den Abendstunden und Nachts Insektenschutzmittel auf alle freien Körperstellen aufzutragen, um die mückengebundene Infektionsrisiken zu lindern. Melden Sie bitte jegliche gesundheitlichen Beschwerden während der Reise Ihrer Reiseleitung.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt, Kranken und Abbruchversicherung der Hanse Merkur.

Sicherheit

Wie bei allen unseren Reisen empfehlen wir Wertsachen auf das Nötigste zu beschränken und diese nah am Körper zu tragen. Lassen Sie Ihr Reisegepäck nicht unbeaufsichtigt.

magazine
Sie stöbern gern im Katalog?

Melden Sie sich für den Katalogversand an und erhalten Sie echte Insidertipps zu neuen Zielen, faszinierenden Reiserouten und außergewöhnlichen Unterkünften. Wir senden Ihnen umgehend und kostenfrei unseren aktuellen Reisekatalog zu. 

Die besten Safari Reisen finden Sie hier

Eine Herde Zebras so weit das Auge reicht, Gorillas im Nebelwald Ugandas oder die Sichtung eines Jaguars im Dickicht des Amazonas, all dies können Sie bei unseren Safari Reisen erleben.

Finden Sie den richtigen Urlaub bei unseren Reisethemen

Spannende Reisethemen und interessante Länder warten auf Sie, entdecken Sie die richtige Kategorie für Ihre nächste Reise.

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email