Elbrus

Elbrus Besteigung, der Seven Summit Europas wartet

Das Abenteuer Elbrus Gipfeltour erleben

Eine Elbrus-Besteigung hat den Anspruch eine Tour für fortgeschrittene Alpinisten zu sein. Bergwanderer sollten bereits Erfahrung mit Mehrtagestouren und Tage in einer Höhe über 3.000 m mitbringen und idealerweise den Umgang mit Steigeisen und Pickel beherrschen.

Der moderate Anspruch einer Elbrus Besteigung macht den Berg zu einem beliebten Ziel für ambitionierte Bergsteiger. Eine Besteigung des „König des Kaukasus“ ist über mehrere Routen aus Nord und Süd möglich. Somit ist auch die Elbrus Überschreitung möglich und wird von Meine Welt Reisen angeboten. 

Gut trainierte Bergsteiger schaffen es bei zeitigem Start und gutem Wetter beide Gipfel an einem Tag zu erklimmen. Jedoch sollte man sich auf keinen Fall überschätzen. Übernachtet wird bei diesen Touren im Tal im Hotel, am Berg in modernen Hütten oder den kultigen Botschkis.

Unsere beliebtesten Touren auf den Elbrus

Seien Sie Teil des Abenteuers der Elbrus Besteigung und erleben Sie den faszinierenden Kaukasus vom höchsten Punkt Europas.

Rund um die Elbrus Besteigung

elbrus-aufstieg

Der Elbrus im Kaukasus

Die Elbrus Besteigung ist für Bergsteiger ein Traum – einmal auf dem höchsten Berg Europas stehen. Der Elbrus ist ein erloschener Vulkan, unweit von Mineralnye Vody, inmitten des westlichen Kaukasus auf der Grenze zwischen Russland und Georgien, 20 km nördlich des Hauptkamms. Der Elbrus ist der höchste Berg Europas und gehört somit zu den „Seven Summit“, den jeweils höchsten Berg des Kontinents weltweit.

Alle Seven Summits zu erklimmen gilt bis heute als außergewöhnliche Leistung im modernen Bergsteigen. Seit der Erstbesteigung des Ostgipfels am 10. Juli 1829 von Khillar Khachirov und des Westgipfels durch die englischen Expedition de F. Crauford Grove 1874 ist eine Elbrus-Besteigung populär.

elbrus-gipfel

Die Seven Summit's

Je nach Auffassung der Grenzen Europas und Australiens erfüllen verschiedene Berge diese Definition. Entsprechend der sogenannten „Messner-Liste“ sind das die Gipfel Puncak Java, 4.884 m (Australien), Uhuru Peak/ Kilimanjaro, 5.895 m (Afrika), Mount Vinson, 4.892 m (Antarktika), Mount Everest, 8.848 m (Asien), Elbrus Südgipfel, 5.642 m (Europa), Denali, 6.190 m (Nordamerika), Aconcagua, 6.961 m (Südamerika). Den Erfolg bei dieser schwierigeren Variante der Seven Summit konnte der Kanadier Patrick Morrow am 5. August 1986, vier Monate vor Messner, zuerst vermelden.

Interessante Beiträge zum Thema Elbrus

Lesen Sie die informativen Beiträge rund um den Elbrus.

Reiseberichte & Kundenstimmen

Husky Wildnistour, Finnland Husky Tour 2019/2020 Wir durften Ende des letzten Jahres an einer Husky Tour in Finnland teilnehmen. Organisation, Ablauf sowie die Durchführung haben unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Ein Abenteuer von dem wir auch Wochen danach noch positiv zehren & uns mit viel Freude daran erinnern. Der Reiseveranstalter "Meinewelt Reisen" ist absolut zu empfehlen.
Rainer Fichtenkamm
Husky Wildnistour
Januar 2020
Husky Nordlichttour, Die Wildlife-Huskytour in Finnland ist ein einmaliges Erlebnis der Weite, Natur und Abenteuer gewesen, die mich in ihren zauberhaften Bann gezogen und mich die Hektik des Alltags vergessen lies. Der Support des Anbieter Meine Welt Reisen war sehr hilfreich und ich würde wieder gerne mit ihnen reisen.
Petra Kugland
Husky Nordlichttour
Februar 2020
Winter-Reise Schweden, Tolle Reise! Gut und individuell organisiert und vorbereitet.
Jan H.
Winter-Reise Schweden
Februar 2020
Schweden Huskytour, Reise Absage, Bereits bei der Buchung unserer Reise war "Meine Welt Reisen" total unkompliziert, jetzt bei der Stornierung auf Grund von Covid19 überdurchschnittlich flexibel und entgegenkommend. Wir werden unsere Reise auf alle Fälle mit euch nachholen.
Hannah Hinterberger
Reise Absage
April 2020
Endlich ein Partner, der meine Wünsche und Vorstellungen versteht und sie umzusetzen weiß. Habt vielen Dank!!
Michelle O.
Kenia Reise
September 2019
Meine Welt Reisen haben uns bei der Reiseplanung (Selbstfahrerreise Siebenbürgen) sehr freundlich und kompetent beraten. Unsere individuellen Wünsche (z.B: Abflugort, Hotel Wünsche) wurden dabei komplett berücksichtigt. Leider konnten wir die Reise aufgrund von Covid19 bedingten Einschränkungen letztlich nicht antreten. Auch bei den folgenden Beratungen und der finalen Stornierung unserer Buchung ist das Team von Meine Welt Reisen sehr kompetent, professionell und freundlich aufgetreten. Dabei ist uns klar geworden: Wir werden diese Reise mit Meine Welt Reisen nachholen, sobald es die Situation zulässt!
Matthias Schmiers
Rumänien, Reiseabsage
August 2020

Reiseinformationen zur Elbrus Besteigung

Wann ist die beste Reisezeit für eine Tour am Elbrus?

Die Hauptsaison für eine Elbrus-Besteigung ist von Juni bis September. Die Winter-Aufstiege sind sehr anstrengend und nur für sehr erfahrene Bergsteiger empfehlenswert. Der Elbrus ist berüchtigt für seine extremen Wetterumschwünge, selbst im Hochsommer. Der Aufstieg an sich ist technisch wenig anspruchsvoll. Jedoch bedarf es aufgrund der Gangart mit Steigeisen im Schnee und der starken Winde einer sehr guten Kondition und mentalen Verfassung. 12 oder mehr Stunden Gehzeit am Gipfeltag sollte Zuhause mehrmals geübt werden.  Neben einer guten Vorbereitung ist die richtige Strategie am Berg entscheidend für den Gipfelerfolg.

Welche Sprache wird gesprochen?

Die offizielle Landessprache ist Russisch. Auf Ihrer Elbrus Reise kommen Sie aber auch mit Englisch voran, denn in Hotels und in anderen Tourismusbereichen beherrscht fast Jeder die Sprache. Die Englischkenntnisse sind vor allem in jüngeren Generationen weit verbreitet.

Gibt es eine Zeitverschiebung?

Die Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeit beträgt +2 Stunden. (Am Elbus 12 Uhr, Deutschland 10 Uhr).

Was muss ich bei Einreise nach Russland beachten, benötige ich ein Visum?

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen noch mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültigen Reisepass. Darin muss noch eine Doppelseite frei sein. Außerdem benötigen Sie ein einmaliges Touristenvisum. Voraussetzung hierfür ist ein Einladungsschreiben aus Russland, was Sie nach Reisebuchung von uns erhalten. Für die Organisation des Visums ist jeder Reisende selbst verantwortlich. Die Beantragung erfolgt über ein Visazentrum und kostet ca. 65,- €. Es kann bis zu 90 Tage vor Reisebeginn beantragt werden.

Gleiches gilt für schweizer Staatsangehörige.

Auch österreichische Staatsangehörige benötigen ein Visum. Das Verfahren zur Beantragung wird auf der Website der Botschaft der Russischen Föderation in Wien beschrieben.

Währung und gängige Zahlungsmittel.

Das gesetzliche Zahlungsmittel ist der Rubel. Es wird dazu geraten, schon etwas Geld in Deutschland zu wechseln, um bei der Einreise versorgt zu sein. Vor Ort kann aber auch in Banken oder Wechselstuben Geld gewechselt werden sowie mit der EC-Karte Geld abgehoben werden. In großen Städten finden Sie ausreichend Banken und Geldautomaten. Kreditkarten (Mastercard, Visa) werden in den meisten Geschäften und Restaurants akzeptiert. In kleinen Geschäften sollten Sie aber immer etwas Bargeld dabei haben. Das der Wechselkurs ständig schwankt, empfehlen wir, sich vor der Reise über den aktuellen Wechselkurs zu informieren.

Wie ist die Stromversorgung, benötige ich eine Adapter für das Reiseland?

Ein Adapter ist in Russland nicht erforderlich, da der übliche 2 polige Stecker verwendet werden kann.

Wie gut ist die Kommunikation bezüglich Telefon und Internet?

Internet ist größtenteils vorhanden, außerhalb der Großstädte sind DSL oder Flatrates jedoch kein Standard. Die Hotels die wir für die Elbrus Touren nutzen bieten kostenfreies WLAN für die Gäste an. SIM-Karten für mobiles surfen für das eigene Mobiltelefon sind im Land erhältlich. Die Internetgeschwindigkeit ist hierbei jedoch recht langsam. Bitte beachten Sie, dass auf den Hütten während Ihrer Elbus-Bergbesteigung kein WLAN verfügbar ist. 

Gibt es Hinweise zu Gesundheit und Impfungen?

Bitte beachten Sie, dass Sie für das Visum eine Auslandsreisekrankenversicherung benötigen.

Die medizinische Versorgung in Russland liegt generell unter dem deutschen Standard. Notfallbehandlungen sind in staatlichen Kliniken laut Gesetz kostenlos. In privaten Krankenhäusern, in denen die Unterbringung und Ausstattung wesentlich besser ist, können die Behandlungskosten aber auch wesentlich höher als in Deutschland sein. Die Notfallnummer ist 03, vom Mobiltelefon aus wählen Sie allerdings die 112.

Achten Sie während Ihrer Elbrus Besteigung darauf, dass Sie Fliegen von Ihrem Essen fernhalten und Nahrungsmittel nur gekocht essen. Dadurch vermeiden Sie Durchfallerkrankungen.

Ihre Reiseapotheke sollte ausreichend Sonnen- und Insektenschutz beinhalten. Aber auch Kopfschmerztabletten, Salbe gegen Entzündungen und Verbandszeug sollten Sie bei Ihrer Besteigung des Elbrus bei sich führen. Persönlich wichtige Medikamente sollten Sie bei der Einreise im Handgepäck verstauen.

magazine
Sie stöbern gern im Katalog?

Melden Sie sich für den Katalogversand an und erhalten Sie echte Insidertipps zu neuen Zielen, faszinierenden Reiserouten und außergewöhnlichen Unterkünften. Wir senden Ihnen umgehend und kostenfrei unseren aktuellen Reisekatalog zu. 

Unsere beliebtesten Hochtouren auf die schönsten Gipfel der Welt

Faszinierend schön ziehen uns die Gipfel dieser Welt unentwegt an. Die Reisen zu den schönsten Bergen bringt Sie in die entlegensten Gebiete dieser Welt, immer mit dem Ziel die Herausforderung des Bergsteigens anzugehen und zu meistern.

Finden Sie den richtigen Urlaub bei unseren Reisethemen

Spannende Reisethemen und interessante Länder warten auf Sie, entdecken Sie die richtige Kategorie für Ihre nächste Reise.

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email