Schottland COVID-19

Juni 5, 2020 Veröffentlicht von

Aktuelle Information zu Schottland und COVID-19

Die Corona-Pandemie und Reisen nach Schottland

Aktuell sind Reisen nach Schottland und in andere Ländezu touristischen Zwecken nicht möglich. Langsam, aber stetig lockern sich aber die Regeln, was das Reisen in absehbarer Zeit wieder möglich macht. Gerade im Bereich der Europäischen Union sind Reisen in Länder wie Italien, Schweden, Spanien bald wieder möglich. Zu Leidwesen vieler geht Schottland hier einen gesonderten Weg. Auch mich, mit meiner Leidenschaft für Schottland Wandertouren oder Mietwagen-Reisen trifft das hart.  

Der Weg zum Schottland Tourismus

Visit Scotland hat gerade eine Recovery Strategie veröffentlicht, die den Weg „zurück zum Tourismus“ skizzieren soll. Der Plan der schottischen Regierung (Weg aus dem Lockdown) ist in einzelne Schritte unterteilt. So soll eine Schrittweise Öffnung für Besucher ermöglicht werden, ohne die Kontrolle über die aktuelle Lage zu verlieren. Für jeden dieser Schritte hat die Regierung einen Zeitraum von etwa 3 Wochen angepeilt. Somit ergibt sich in etwa eine Gesamtzeit von ca. 12 Wochen. Beginn des Fünfphasenplans ist der 31.05.2020. Ich möchte gern die ersten drei Schritte nach dem Lockdown hier etwas näher beschreiben, da diese zeitlich absehbar sind und der letzte Schritt darauf aufbaut. Die schottische Regierung behält sich vor, während dieser Zeit die Schritte der aktuellen Lage anzupassen und somit auch auf Veränderungen zu reagieren.

Die einzelnen Phasen

Von Touristischen Reisen ist abzuraten. Auch Einwohner sind angehalten sich möglichst in der eigenen Wohnung oder im Haus aufzuhalten. Die Anstandsregel ist weiter in Kraft. (2 Meter) 

Phase 2 nach dem Lockdown 

Die Einreise nach Großbritannien ab 08.06.2020 ist möglich. Besucher und zurückkehrende Einwohner müssen sich in eine 14 tägige Isolation begeben. Diese ist direkt nach der Ankunft aufzusuchen. Öffentliche Verkehrsmittel dürfen hier nur im äußersten Notfall benutz werden. Reise und Kontaktdaten sind bei der Anreise zu hinterlegen. Für den Aufenthalt in Schottland und das Bewegen außerhalb der Unterkunft gelten strenge Regeln. Somit sind touristische Reisen zwar theoretisch möglich, aber praktisch fast nicht darstellbar. 14 Tage Isolation in Schottland und dasselbe in Deutschland zusätzlich zur Reise übersteigt meist den Urlaubsanspruch vieler Reisender.  

Phase 3 nach dem Lockdown 

Die Lockerung der einzelnen Maßnahmen wird beschlossen, wenn der R-Wert sich konstant mit einem niedrigen Wert zeigt. Zudem muss ein deutlicher Rückgang der Zahl von Infizierten sichtbar sein. Inwieweit die einzelnen Maßnahmen gelockert oder durch andere ersetz werden, steht noch nicht fest 

Wann kann man Schottland wieder bereisen? 

Im Grunde kann man aus den Bestimmungen einen zeitlichen Rahmen bis Mitte August konstruieren. Dieser ist nur einem optimalen Verlauf der einzelnen Phasen einzuhalten. Inwieweit Reisen danach möglich sind lässt sich aktuell noch nicht seriös einschätzen.  

Wenn Sie eine Reise in diesem Jahr planen oder geplant haben und Fragen haben, stehen wir gern zur Verfügung. Wenn nicht, dann lassen Sie sich das Schottland Abenteuer 2021 nicht entgehen und buchen Sie ihre Tour sicher

mit 0% Anzahlung.

Herzlichst,

Ronny Friedrich

Sichern Sie sich Ihre Schottland Reise für 2021