Finnland

Husky Lodge für die Wildnistour

Husky Lodge für die Wildnistour

In der Husky Lodge beginnen und enden alle Wildnistouren. Es sind drei modern eingerichtete Holzhütten, die mit jeweils 3 Schlafzimmern, zwei Bädern und eine Küche ausgestattet sind. Die Blockhütten sind ideal als Ausgangpunkt für die Hundeschlittentouren. Räumlich nah an den Husky Cannel und der Kota (dem Restaurant) gelegen sind die kurzen Wege ideal, um einen guten Start in eine Husky Tour zu haben. Sie können auch direkt nach der Ankunft Bekanntschaft mit den Schlittenhunden machen uns sich einen Überblick über das Gelände verschaffen. Die modern eingerichteten Häuser bieten auch einen Gemeinschaftsraum und einen Kamin für einen ruhigen Abend. Sie können auch ganz individuell eine kleine Polarlichtsafari zu Fuß unternehmen. Durch die Abgelegenheit des Camps sind die Voraussetzungen super, um das Aurora Borealis zu sichten. Genießen Sie die Abgeschiedenheit und den Kontakt zu den Tieren und der Natur, allein schon der Aufenthalt in den Hütten wird Sie entspannen lassen und die stimmt Sie auf die Schlittenhundetouren ein.

 

Wenn Sie nach der Tour noch etwas länger bleiben möchten, können Sie die Blockhütten nutzen, von 2 – 8 Personen können die Hütten individuell gemietet werden. Ausgestattet sind die Hütten mit DU/WC, Sauna, Küche, Schlafzimmer und Aufenthaltsraum.

Reisen in Finnland